• 14. Juli 2024

Im Mai 2024 haben die Beherbergungsbetriebe in Deutschland 48,9 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste verbucht.

ByJörg

Jul 11, 2024

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mitteilte, war das der höchste Mai-Wert, der je erfasst wurde. Er lag 9,9 Prozent über dem Vor-Corona-Niveau vom Mai 2019 und 4,1 Prozent über dem bisherigen Rekordmonat Mai 2023. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland stieg gegenüber Mai 2023 um 3,1 Prozent auf 7,5 Millionen.

Bei den Gästen aus dem Inland war im Vergleich mit dem Vorjahresmonat ein Anstieg um 4,3 Prozent auf 41,4 Millionen. Im Zeitraum Januar bis Mai 2024 konnten die Beherbergungsbetriebe insgesamt 174,6 Millionen Übernachtungen verbuchen. Das ist eine Zunahme von 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg dabei um 3,0 Prozent auf 145,8 Millionen. Bei den Gästen aus dem Ausland stieg die Übernachtungszahl um 4,8 Prozent auf 28,8 Millionen.

Zur Quelle wechseln
Author: [email protected]

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de