• 19. Mai 2022
EXXECNEWS INSTITUTIONAL Ausgabe 3/2022: Finanzmärkte zwischen Klimawandel und Ukraine-Krieg
EXXECNEWS INSTITUTIONAL Ausgabe 3/2022: Finanzmärkte zwischen Klimawandel und Ukraine-Krieg

EXXECNEWS INSTITUTIONAL Ausgabe 3/2022: Finanzmärkte zwischen Klimawandel und Ukraine-Krieg

EXXECNEWS INSTITUTIONAL Ausgabe 3/2022: Finanzmärkte zwischen Klimawandel und Ukraine-Krieg

Nachhaltigkeit ist und bleibt das alles beherrschende Thema der internationalen Finanzmärkte. Wie sie sich zusammen mit der latenten Kriegsgefahr über die Ukraine hinaus auf unser aller Leben auswirkt, beurteilen Experten in der aktuellen Ausgabe 03/2022 von EXXECNEWS INSTITUTIONAL (https://exxecnews.org), der Hamburger Fachzeitung für institutionelles Asset Management.

Hamburg, 31. März 2022 – Es ist nicht nur der fortschreitende Klimawandel, sondern auch Putins Finger am roten Knopf seiner Atomwaffen, die uns deutlich machen, dass sich heute der Mensch jeder Zeit seiner Lebensgrundlagen berauben kann. Das meinen Michael S. Duesberg und Dr. Ulrich Schürenkrämer, beide Mitglieder des Advisory Boards der SIMA Social Investment Management & Advisory LLC, New York. In ihrem von Optimismus geprägten Artikel schildern sie, wie wir unser Leben lebenswert halten werden – wenn alle mitmachen: „Die Antwort heißt SMART: Smart Food, Smart Clothing, Smart Housing, Smart Mobility und Smart Money.“

Der Krieg in der Ukraine hat schlagartig gezeigt, welche Bedeutung die Energiewende nicht nur unter Umweltaspekten, sondern auch für die Sicherheit Deutschlands und Europas hat,“ sagt Hanna M. Hornberg, Direktorin Institutionelle Kunden bei der Feri Trust GmbH, und ergänzt: „Laut einer Umfrage von EXXECNEWS INSTITUTIONAL sind 75 Prozent der institutionellen Investoren überzeugt, dass Deutschland als Standort für erneuerbare Energie an Bedeutung hinzugewinnen wird. 58,16 Prozent der institutionellen Investoren sieht dabei die Photovoltaik perspektivisch als die attraktivste Energiequelle an, so der New-Energy-Spezialist hep Capital.

In den letzten Wochen haben einige Forschungsinstitute, internationale Organisationen und Banken aufgrund des Ukraine-Kriegs ihre Wachstumsprognosen für das Jahr 2022 nach unten und die Inflationsprognosen nach oben revidiert, berichtet Carsten Mumm, Chefvolkswirt der Privatbank Donner & Reuschel. Gestern hat ganz aktuell der deutsche Sachverständigenrat, die „Wirtschaftsweisen“, seine Wachstumsprognose von 4,6 auf 1,8 Prozent gesenkt. „Die politischen Risiken sind deutlich gestiegen“, meint Glenn Marci, Senior Portfoliomanager Overlay & Quant Models bei Universal-Investment-Luxembourg S.A. und spricht von einer Zeitenwende am Zinsmarkt: „Es gab nur eine Richtung: Zinsen sind immer gefallen, Anleihemärkte sind immer gestiegen. Seit Mitte 2021 verändert sich das Bewusstsein. Am Zinsmarkt sind die Risiken deutlich gestiegen. 2022 zeigt sich, dass auch Zinsen eine hohe Volatilität haben.“

Die aktuelle EXXECNEWS INSTITUTIONAL Ausgabe 03/2022 steht zum kostenlosen Download auf www.exxecnews.org zur Verfügung.

Aktuelle Beiträge zum institutionellen Asset Management gibt es auf https://exxecnews.org/exxecnews-institutional-beitrage-zu-institutionellem-asset-management/

Über EXXECNEWS INSTITUTIONAL:

Das Medium zur direkten Kommunikation zwischen Anbietern und Anlegern im institutionellen Asset Management. Die Schwerpunkte werden in der wachsenden Bedeutung von verantwortungsvollem Investieren gesehen. Dabei werden die aktuellen Entwicklungen im Impact Investing ebenso dokumentiert, wie die Weiterentwicklung von ESG Investing. Weitere Schwerpunkte sehen wir darüber hinaus darin innovative Konzepte im institutionellen Wertpapiermanagement, Private Equity, Venture Capital, Infrastruktur und neue Entwicklungen im Risikomanagement transparent zu machen.

Kontakt ENI-EXXECNEWS INSTITUTIONAL Presse-Verlagsgesellschaft mbH

Alsterdorfer Str. 245
22297 Hamburg
Tel.: +49 (0)40/ 50 79 67 60
Fax: +49 (0)40/ 50 79 67 62
E-Mail: institutional@exxecnews.de
https://exxecnews.org

PR- und Medienkontakt:

Görs Communications
Daniel Görs Public Relations und Marketing Beratung
Telefon: 0800-GOERSCOM (0800-46377266)
Info (at) goers-communications.de
www.goers-communications.de

Über EXXECNEWS INSTITUTIONAL:

Das Medium zur direkten Kommunikation zwischen Anbietern und Anlegern im institutionellen Asset Management. Die Schwerpunkte werden in der wachsenden Bedeutung von verantwortungsvollem Investieren gesehen. Dabei werden die aktuellen Entwicklungen im Impact Investing ebenso dokumentiert, wie die Weiterentwicklung von ESG Investing. Weitere Schwerpunkte sehen wir darüber hinaus darin innovative Konzepte im institutionellen Wertpapiermanagement, Private Equity, Venture Capital, Infrastruktur und neue Entwicklungen im Risikomanagement transparent zu machen.

Kontakt ENI-EXXECNEWS INSTITUTIONAL Presse-Verlagsgesellschaft mbH

Alsterdorfer Str. 245
22297 Hamburg
Tel.: +49 (0)40/ 50 79 67 60
Fax: +49 (0)40/ 50 79 67 62
E-Mail: institutional@exxecnews.de
https://exxecnews.org

Über EXXECNEWS:

Kapitalanlage-News für Führungskräfte, das ist der Claim von EXXECNEWS. Die Führungselite (Executives) der Finanzdienstleister hat den Anspruch, schnellstmöglich, umfassend, korrekt und wertungsfrei über entscheidungsrelevante Vorgänge der Branche informiert zu werden.
Executives der Finanz- und Kapitalanlagebranche wollen wissen:
-Wie sieht die aktuelle Nachrichtenlage aus?
-Welche Trends sind erkennbar?
-Welche Personalien sind wichtig?
-Welche Pläne und Projekte bestimmen und beeinflussen das Wettbewerbsgeschehen?

Die Antworten gibt EXXECNEWS. Die Fachredaktion von EXXECNEWS berichtet schneller, kompetenter und intensiver als das Gros der anderen Finanzdienstleistungs-Medien. EXXECNEWS erscheint alle 14 Tage. Das Tagesgeschehen der Finanzbranche ist auf dem Nachrichtenportal DFPA Deutsche Finanz Presse Agentur unter https://www.dfpa.info und in der DFPA-App täglich zu verfolgen.

Firmenkontakt
ENI-EXXECNEWS INSTITUTIONAL Presse-Verlagsgesellschaft mbH
Dr. Dieter E. Jansen
Alsterdorfer Str. 245
22297 Hamburg
+49 (0)40/ 50 79 67 60
institutional@exxecnews.de
http://www.exxecnews.de

Pressekontakt
Görs Communications
Daniel Görs
Westring 97
23626 Lübeck – Ratekau
0800-46377266
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Teile den Beitrag mit Freunden
Booking.com