Energiespeicher-Experte und Großhändler Memodo expandiert

Noch näher am Kunden: Photovoltaik Start-Up expandiert mit Top-Personal und Schulungsterminen und eröffnet Vertriebsbüro in Nürnberg

Energiespeicher-Experte und Großhändler  Memodo expandiert

Memodo – Energiespeicherexperte (Bildquelle: Memodo)

Vielen Großhändlern steckt die Krise der Photovoltaikbranche noch in den Knochen, da überrascht ausgerechnet ein Start-Up endlich wieder mit guten Nachrichten. Der Energiespeicherexperte Memodo mit Hauptsitz in München expandiert und eröffnet im Februar ein Vertriebsbüro in Nürnberg. Auch dort sollen nun die Weichen für ein erfolgreiches Jahr 2015 gestellt werden. Das Unternehmen will weiterwachsen und außerdem sein Schulungsangebot ausbauen.

Markus Heydolph und Dieter Jauch werden Memodo ab sofort in der nordbayerischen Metropole vertreten. Beide sind erfahrene Vertriebsexperten und waren vorher viele Jahre für die FR-Frankensolar GmbH tätig. Durch ihre professionelle Beratung will sich der Energiespeicherexperte einen Wettbewerbsvorsprung verschaffen. Für viele Interessierte wird das neue Vertriebsbüro außerdem besser erreichbar sein und viel Platz für Kundenveranstaltungen und Schulungen im Bereich Photovoltaik und Speichersysteme bieten. Memodos Bestreben, immer nah am Kunden zu sein, wird durch die Neueröffnung einmal mehr konkret umgesetzt.

“Wenn alle in der Branche eher schrumpfen, dann freuen wir uns besonders über unsere azyklische Entwicklung, deren Zeiger auf Wachstum stehen. Das hat sicherlich auch damit zu tun, dass qualitativ hochwertige Speichersysteme stark nachgefragt sind. Und genau diese Nachfrage bedienen wir. Dafür sind wir Kooperationen mit namhaften Speicherproduzenten eingegangen”, so Daniel Schmitt, Geschäftsführer des Münchner Start-Ups und Photovoltaik-Zubehör-Großhändlers Memodo GmbH & Co KG.

Mit der Neueröffnung reagiert Memodo auf die veränderten Marktgegebenheiten unter den Photovoltaik-Großhändlern, denn der Energiespeichermarkt in Deutschland wächst und sorgt für steigende Absatzzahlen.
Auch beim gesunkenen Zubau der Photovoltaik will sich das Unternehmen auf dem Markt behaupten und legt deshalb sofort richtig los: In den ersten zwei Jahren avancierte das Unternehmen mit über 600 Energiespeicher-Verkäufen zu einem der deutschlandweit führenden Großhandelsunternehmen für Photovoltaik und Speichersysteme. Bereits am 26. Februar 2015 findet in den neuen Schulungsräumen eine Produktschulung mit Samsung SDI und E3/DC statt.
Erreichbar ist das neue Büro unter Tel. 0911 – 3104499-0 und über die E-Mail-Adressen der Mitarbeiter (m.heydolph@memodo.de oder d.jauch@memodo.de). Memodo GmbH & Co KG, Katzwanger Straße 150, 90461 Nürnberg

Über Memodo
Die Memodo GmbH & Co. KG wurde 2013 gegründet und legt ihr Hauptaugenmerk auf Handel und Vertrieb von qualitativ hochwertigen Markenprodukten im Bereich der erneuerbaren Energien. Besonders spezialisiert ist das Memodo-Team auf Komplettanlagen, Wechselrichter, Energiespeichersysteme und Photovoltaikzubehör von ausgewählten Herstellern.
Durch die Portfolioerweiterung mit Sony Fortelion Lithium Batteriespeicher bietet Memodo ein breites Spektrum an Systemen von Samsung SDI, E3/DC, LG Chem und SMA, BYD und Hoppecke an. Mit Modulen von LG, S-Energy und Solarworld sowie Wechselrichtern SolarEdge, Fronius, SMA, Kostal und Kaco rundet das Systemhaus die Produktvielfalt ab.
Im Mittelpunkt steht bei Memodo aber immer der Kunde. Seine individuellen Wünsche haben oberste Priorität und sind Grundlage von professioneller Beratung und fundierter Planung. Faire Preisgestaltung und ständige Erreichbarkeit sind bei Memodo ebenfalls selbstverständlich.
Memodo vertreibt international auch in Österreich und liefert Produkte in die Schweiz, nach Tschechien und Polen.
Memodo ist Mitglied des KOCO Netzwerkes, das im Oktober letzten Jahres von der KOCO AG ins Leben gerufen wurde.

Firmenkontakt
Memodo GmbH&Co.KG
Daniel Schmitt
Ganghoferstr. 68A
80339 München
+49 89 414143790
+49 89 414143799
d.schmitt@memodo.de
www.memodo.de

Pressekontakt
pr-ide GbR Agentur für PR & Design
Martina Müller
Spanische Allee 58
14129 Berlin
030/ 341 3410
mmueller@pr-ide.de
www.pr-ide.de

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up