• 3. März 2024

Economy Sleeper Class: Air Astana führt neue Klasse in der Boeing 757 auf Strecken von Europa nach Astana ein

ByPressemitteilungen

Feb 3, 2015

Economy Sleeper Class: Air Astana führt neue Klasse in der Boeing 757 auf Strecken von Europa nach Astana ein

Mehr Komfort: Air Astana präsentiert ab sofort die Economy Sleeper Class auf Flügen nach Astana

Air Astana, die mehrfach ausgezeichnete Fluglinie Kasachstans, hat die neue Beförderungsklasse Economy Sleeper Class auf Flügen von Frankfurt und London nach Astana mit der Boeing 757 eingeführt. Auf der Strecke von Paris nach Astana ist die neue Beförderungsklasse ab 29. März 2015 verfügbar. Economy Sleeper Class bietet mehr Komfort und ermöglicht es Passagieren, sich auf drei Economy Class Sitzen nebeneinander in Liegeposition zu entspannen und zu schlafen. Die Economy Class Sleeper Kabine ist abgetrennt von den Business und Economy Class Kabinen und verfügt über bis zu zwölf Plätze pro Flug.

Ein Economy Sleeper Class Kit mit spezieller Matratze sowie Kissen und Decke aus der Business Class stehen in der Economy Sleeper Class für die Passagiere bereit. Zusätzliche Annehmlichkeiten wie Priority Check-in, 30 Kilogramm Freigepäck, Zugang zur Business Class Lounge im Airport, Priority Boarding, ein Business Class Amenity Kit und das In-Flight Entertainment System sind ebenfalls inkludiert.

„Als Teil der stetigen Weiterentwicklung von Produkt und Service freut sich Air Astana darüber, die neue Economy Sleeper Class einzuführen, die viele Annehmlichkeiten der Business Class bietet, jedoch preislich dem Tarifgefüge der Economy Class entspricht“, so Richard Ledger, Vice Presdient Worldwide Sales bei Air Astana. „Ich bin zuversichtlich, dass unsere anspruchsvollen Passagiere, die zwischen europäischen Destinationen und Astana fliegen, dieses neue Reiseerlebnis sowie unseren mit 4 Sternen von Skytrax ausgezeichneten Service genießen werden.“

Air Astana hat den regulären Flugbetrieb am 15. Mai 2002 aufgenommen und verfügt gegenwärtig über ein Netzwerk von Flügen zu über 60 internationalen und inländischen Destinationen, die über die Drehkreuze Almaty, Astana und Atyrau bedient werden. Die Fluggesellschaft betreibt eine moderne Flotte von derzeit 30 Jets, die komplett westlichen Standards entspricht und aus Boeing 767-300ER, Boeing 757-200, Maschinen der Airbus-Reihe A320 und Embraer 190 besteht. Die Flotte hat ein Durchschnittsalter von 5,5 Jahren. Air Astana wurde als erste Fluggesellschaft in den GUS-Staaten und Osteuropa mit 4 Sternen von Skytrax sowie drei Jahre in Folge als „Best Airline in Central Asia and India“ ausgezeichnet. Air Astana hat erneut den IATA International Safety Audit (IOSA) absolviert und ist „EASA part 145“ zertifiziert.

Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de

Air Astana ist ein Joint Venture zwischen Kasachstans National Wealth Fund Samruk Kazyna und BAE Systems mit einem jeweiligen Aktienanteil von 51 und 49 Prozent. Die Airline verfügt aktuell über eine Flotte mit 30 Flugzeugen der Muster Boeing 767-300ER, Boeing 757-200, Airbus A320, und Embraer E190 mit einem Durchschnittsalter von 5,3 Jahren. Air Astana ist die erste Luftverkehrsgesellschaft der früheren GUS-Staaten und Osteuropas, die 2012, 2013 und 2014 mit 4 Sternen vom Bewertungsunternehmen Skytrax als beste Airline in Zentralasien und Indien ausgezeichnet wurde. Zum wiederholten Mal wurde Air Astana von der IATA durch den International Safety Audit (IOSA) und EASA part 145 zertifiziert.

Firmenkontakt
Air Astana
Sven Gossow
Kaiserstrasse 77
60329 Frankfurt am Main
069 – 770 673 015
fra.sales@airastana.com
http://www.airastana.com

Pressekontakt
Claasen Communication
Werner Claasen
Hindenburgstraße 2
64664 Alsbach
06257 – 6 87 81
airastana@claasen.de
http://www.claasen.de

Teile den Beitrag mit Freunden