E-world 2015: VOLTARIS präsentiert Dienstleistungen zur Rollout-Unterstützung

E-world 2015: VOLTARIS präsentiert Dienstleistungen zur Rollout-Unterstützung

Exklusiv am VOLTARIS Messestand: die ersten verfügbaren interoperablen Messsysteme nach FNN-Standard

Pünktlich zur E-world hat das Bundeswirtschaftsministerium sieben Eckpunkte für das Verordnungspaket “Intelligente Netze” veröffentlicht. Damit sind die Rahmenbedingungen für den Rollout der intelligenten Zähler und Messsysteme geschaffen. Am VOLTARIS Messestand waren daher die Dienstleistungen zur Rollout-Unterstützung sowie die Prototypen der neuen Zähler, Gateway- und Steuerboxtechnologie nach FNN-Standard die Schwerpunktthemen.

Nach zahlreichen intensiven Gesprächen auf der Messe zieht der Experte für Metering, Datenmanagement, intelligente Zähler und Messsysteme eine durchweg positive Bilanz. “Mit dem Eckpunktepapier haben die Energieversorger nun endlich einen konkreten Fahrplan für die Einführung der Messsysteme”, so Karsten Vortanz, VOLTARIS-Geschäftsführer. “Um den Rollout so effizient wie möglich zu gestalten, müssen die Energieversorger jetzt individuelle Strategien entwickeln – am besten mit kompetenten Kooperationspartnern und Dienstleistern an ihrer Seite.” Das gilt vor allem für die anspruchsvolle Aufgabe der Gateway-Administration, die dem Messstellenbetreiber zugeordnet ist. Ab 2017 wird der Einbau von intelligenten Messsystemen zur Pflicht – zunächst bei Großverbrauchern, dann bis 2028 bei weiteren Verbrauchsgruppen. Parallel erfolgt der Rollout der intelligenten Zähler bei allen weiteren Messstellen, der bis 2032 abgeschlossen sein soll.

Auch wenn das Jahr 2017 noch beruhigend klingt: Die Zeit drängt. “Wir können unsere Kunden bereits heute in mehrfacher Hinsicht unterstützen”, erklärt Peter Zayer, VOLTARIS-Geschäftsführer. “Mit den individuellen Dienstleistungsbausteinen für die Rollout-Unterstützung kann der Marktteilnehmer die Grundzuständigkeit für die intelligenten Messsysteme behalten.” Der große Vorteil dabei: Die Messstellenbetreiber müssen die Verantwortung für den Rollout nicht aus der Hand geben. Auch eine Beteiligung an dem heiß diskutierten Ausschreibungsmodell zur Finanzierung des Rollouts ist damit nicht notwendig.

Auf der E-world haben die VOLTARIS Experten die umfassenden Dienstleistungen rund um die Rollout-Unterstützung vorgestellt. Von großem Interesse waren dabei auch die Prototypen der neuen Zählertechnologie nach dem FNN-Standard: interoperabel und gemäß der BSI-Vorgaben mit höchsten Ansprüchen an Datensicherheit und Datenschutz.

Noch im Sommer soll das Verordnungspaket “Intelligente Netze” von der Bundesregierung verabschiedet werden. Dann startet auch die Workshopreihe “Netzwerk Messsystem 2020”, initiiert von VOLTARIS und dem energiewirtschaftlichen Beratungsunternehmen LBD in Kooperation mit Stadtwerken. An vier Terminen über acht Monate verteilt vermittelt die Workshopreihe alle erforderlichen Informationen für die erfolgreiche Einführung der neuen intelligenten Zähler und Messsysteme und die Umsetzung im eigenen Stadtwerk.

VOLTARIS ist der Experte für Lösungen im Energiedatenmanagement, Messstellenbetrieb und Smart Metering für Stadt- und Gemeindewerke, Netzbetreiber, Industrie und Gewerbe. VOLTARIS bietet den sichersten Weg von heute nach morgen: Mit passgenauen Lösungen rund um intelligente Zähler und Smart Meter Gateway zum Betrieb von Messsystemen, Gateway-Administration, Lösungen für Gerätemanagement und Marktkommunikation, Datenmanagement (MDM, EDM), WiM-Prozesse sowie Mehrwertdienste wie Smart Metering, Visualisierung und EEG-Lösungen. (Abdruck der Bilder honorarfrei unter Angabe der Bildquelle VOLTARIS GmbH)

Firmenkontakt
VOLTARIS GmbH
Simone Käfer
Voltastraße 3
67133 Maxdorf
+49 6237 935-460
simone.kaefer@voltaris.de
http://www.voltaris.de

Pressekontakt
Ansel & Möllers GmbH
Julia Chromow
König-Karl-Straße 10
70372 Stuttgart
0711/92545-17
j.chromow@anselmoellers.de
http://www.anselmoellers.de

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up