• 31. Mai 2024

DS Smith setzt mit Lasercodierung neue Maßstäbe im Bereich Late Stage Customization

ByPressemitteilungen

Apr 7, 2015

Innovative Kennzeichnungslösung für maximale Flexibilität

DS Smith setzt mit Lasercodierung neue Maßstäbe im Bereich Late Stage Customization

Per Lasercodierung können Verpackungen an der Verpackungslinie individuell gekennzeichnet werden. (Bildquelle: DS Smith l Packaging Division D-A-CH)

Fulda, 7. April 2015. Mit einem innovativen Laser-Beschriftungsverfahren eröffnet die DS Smith l Packaging Division D-A-CH gemeinsam mit Videojet Technologies, Hersteller hochwertiger Kennzeichnungslösungen, ihren Kunden völlig neue Dimensionen im Bereich Late Stage Customization von Verpackungen. Per Lasercodierung können entsprechend vorbedruckte Verpackungen individuell, schnell und qualitativ hochwertig, direkt an der Produktionslinie gekennzeichnet werden. Das Ergebnis ist eine deutlich effizientere Prozessgestaltung. Bei einem namhaften Hersteller im Bereich FMCG reduzierte der Verpackungs- und Displayhersteller mit dem neuen Verfahren die Komplexität und Prozesskosten signifikant.

„Mit der erheblichen Reduktion der Verpackungsvarianten, die wir durch ein Projekt zur Format- und Drucklayoutharmonisierung durch den Einsatz von Lasercodierung erzielt haben, geht eine ganze Reihe von Vorteilen einher: Geringere Lagerkosten, weniger Logistik- und Verwaltungsaufwand, höhere Auflagen, höhere Planungssicherheit und maximale Flexibilität. Am Ende des Projekts stand ein deutlich spürbares Plus an Effizienz und Wirtschaftlichkeit“, sagt Michael Lamprecht, Sales & Marketing Director bei der DS Smith l Packaging Division D-A-CH.

Mit der innovativen Prozesslösung bietet der Full-Service-Packaging-Anbieter DS Smith seinen Kunden höchste Flexibilität beim Aufbringen von Texten, Grafiken oder Codes auf Verpackungen. Die schnelle Umsetzung von unterschiedlichen Länderversionen oder sich kurzfristig ändernden Inhaltsangaben ist direkt an der Verpackungslinie möglich.

Auf der Wellpapp-Verpackung wird im Flexo-Direktdruckverfahren das Feld, das für die spätere individuelle Beschriftung vorgesehen ist, mit dem Laserlack bedruckt. Der Lack enthält lasersensitive Pigmente, die sich beim Auftreffen des Laserstrahls durch eine chemische Reaktion in Schwarz umwandeln. So können vorbedruckte Verpackungszuschnitte direkt an der Produktionslinie „on the fly“, also im laufenden Fertigungsprozess, oder aber im Stillstand, in kürzester Zeit mit den individuellen Informationen fertig bedruckt werden. „Die Kennzeichnung mittels Laser generiert eine stabile Wiedergabe von Klarschrift und Codes. Das Druckergebnis überzeugt mit permanenter Haltbarkeit und hervorragender Qualität“, so Robert Zimmermann, Key Account Manager bei Videojet Technologies. „Mit diesem Verfahren können wir für unsere Kunden die Komplexität und die Kosten ihrer Verpackungsprozesse signifikant reduzieren“, freut sich Lamprecht. „Gleichzeitig steigern wir die Effizienz und Effektivität ihrer Prozesse.“

Einige Vorteile der Lasercodierung:

– Maximale Flexibilität durch Individualisierung im letztmöglichen Produktionsschritt
– Signifikante Reduktion der Verpackungsvarianten
– Geringere Lagerkosten, weniger Logistikaufwand
– Schnellere Time-to-Market
– Hohe Qualität und Haltbarkeit des Druckbilds

Diese Pressemitteilung steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter
www.faktum-redaktion.de

Über DS Smith Plc

DS Smith Plc ist ein führender internationaler Anbieter recycelbarer Konsumgüterverpackungen. Der Konzern beschäftigt mehr als 21.500 Mitarbeiter. DS Smith verfügt auf vielen Märkten über eine starke Marktposition und ist der zweitgrößte Hersteller von Wellpapp-Produkten in Europa. Der Geschäftsbereich DS Smith Packaging zählt zu den führenden Herstellern von Displays und Verpackungen mit einem Schwerpunkt auf dem Bereich Innovation.

Firmenkontakt
DS Smith Packaging
Anja Röhrle
Bellingerstraße 7–9
36043 Fulda
+49 6 61 / 88 – 130
[email protected]
http://www.dssmith-packaging.de

Pressekontakt
FAKTUM I MARKETING I KOMMUNIKATION PUBLIC RELATIONS
Heike Wöhe
Friedrich-Ebert-Anlage 27
69117 Heidelberg
+49 62 21 / 45 89-11
[email protected]
http://www.faktum-kommunikation.de

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de