Die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Kredit ohne Schufa ani

Wer heute eine sichere Geldanlage sucht, sollte eine Pflegeimmobilie kaufen

Die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage

Diplomingenieur Olaf Baumgarten kennt sich aus mit Pflege-Immobilien als Kapitalanlage

Viele Gutverdiener in Deutschland möchten ihr mühsam aufgebautes Vermögen vor Verlusten schützen. Sie suchen eine sichere Form der Kapitalanlage, weil es in den letzten 100 Jahren der deutschen Geschichte bereits drei Geldentwertungen gegeben hat: Die Hyper-Inflation von 1923 mit den gedruckten Millionen-Geldscheinen, die Währungsreform nach dem Kriege 1948 und die “Währungsunion” in der ehemaligen DDR 1990.

In allen drei Fällen wurde Geldvermögen in großem Stil vernichtet, während die Besitzer von Sachwerten, insbesondere von Immobilien, weitgehend unbelastet blieben. Die meisten machten sogar ein gutes Geschäft, weil ihre Schulden im gleichen Maße, wie das sonstige Geldvermögen abgewertet wurden.

Viele Deutsche kauften sich daher klassische Wohnimmobilien, um diese zu vermieten. Aber auch hier gab es Probleme, denn nach einer Studie des Deutschen Instituts der Wirtschaft in Berlin vom Sommer 2014 erwirtschaften nur 20 Prozent aller Immobilienbesitzer eine auskömmliche Rendite von etwa vier Prozent.

Sehr viel rentabler und zugleich auch sicherer ist dagegen der Erwerb einer Pflegeimmobilie. Hier kann man mit einer garantierten Rendite von 4,5 bis 6 % rechnen.

Die Absicherung der Pflegeimmobilie ist besonders hoch, denn eventuelle Mietausfälle werden entweder von den Betreibern der Pflegeapartments oder dem Staat abgedeckt. Sollten Bewohner einer Pflegeimmobilie ihre Miete nicht mehr aufbringen können, springt zunächst das Sozialamt die Differenzkosten. Die Eigentümer der Pflegeimmobilie sind damit gegen einen Mietausfall geschützt.

Ein weiterer Sicherheitsaspekt ist der historisch niedrige Zinssatz sowie der steigende Bedarf an stationärer Altenpflege. Die Marktsituation für eine Pflegeimmobilie wird in den nächsten 50 Jahren auf Grund des demografischen Wandels sehr günstig bleiben. In den Jahren vor dem so genannten “Pillenknick” ab 1966 wurden besonders viele Menschen geboren. Wenn diese in das Alter kommen, in dem sie Pflege benötigen, wird der Bedarf am größten sein.

Deshalb kann Anlegern, die zurzeit auf der Suche nach besonders sicheren und zugleich steuersparenden Kapitalanlagen sind, nur geraten werden, sich eine Pflegeimmobilie zu kaufen. Wenn Sie Fragen dazu haben, rufen Sie Herrn Dipl.-Ing. (FH) Olaf Baumgarten an 0800 – 8070609 oder schauen Sie auf seine Homepage http://www.pflege-immobilie.immo

Dipl.-Ing Olaf Baumgarten aus Martfeld bei Verden/Aller, hat zunächst ein technisches Ingenieursstudium an der Fachhochschule Osnabrück abgeschlossen, bevor er 2002 selbstständiger Finanz- und Versicherungsberater wurde. Er arbeitet heute als unabhängiger Versicherungsmakler und hat sich auf Pflege-Immobilien als Kapitalanlage spezialisiert.

Firmenkontakt
pflege-immobilie.immo
Olaf Baumgarten
Hollen 41
27327 Martfeld
0800 – 8070609
04255 2199 5559
[email protected]
http://www.pflege-immobilie.immo

Pressekontakt
Marketing- PR-Beratung
Dr. Joachim von Hein
Fiedelerstr. 46
30519 Hannover
0511 856 4143
0511 856 4099
[email protected]
http://www.jvein.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.