• 22. Juli 2024

DGSV fordert einheitlichen Sachverständigenausweis

ByPressemitteilungen

Aug 24, 2015

DGSV fordert einheitlichen Sachverständigenausweis

(Mynewsdesk) DGSV fordert Ausweis für alle Sachverständigen

Es gibt leider immer mehr selbsternannte Sachverständige und Gutachter. Der Grund liegt darin, dass diese Begriffe einfach nicht geschützt sind. Somit kann sich jeder, der es möchte, mit solch einem Titel versehen und unter Umständen auch Schindluder betreiben. Der Verbraucher hat in den meisten Fällen keine Möglichkeit zu überprüfen, ob der Sachverständige oder Gutachter wirklich über das benötigte Wissen verfügt oder nicht. In den letzten Jahren sind immer wieder Verbraucher auf dubiose Sachverständige und Gutachter hereingefallen, so dass nun auch schon die Verbraucherschützer warnen. Es muss eine Lösung her. Denn nur so kann der Ruf der Sachverständigen und Gutachter wieder rehabilitiert werden. Bereits jetzt verzeichnen Sachverständige enorme wirtschaftliche Schäden, da sich immer mehr Verbraucher von negativen Einflüssen gegenüber Gutachtern und Co. lenken lassen.

Mit einem einheitlichen Ausweis mehr erreichen

Mit einem entsprechenden Sachverständigenausweis können sich die Gutachter und Sachverständigen so legitimieren, dass auch für jeden zu erkennen ist, dass der Träger dieser Bezeichnung über seine Fachkenntnisse verfügt. Denn vergeben werden die Ausweise nur nach entsprechender Prüfung. Liegt also nicht das entsprechende Fachwissen vor, kann auch kein Ausweis ausgehändigt werden. Der DGSV vergibt unter anderem die Sachverständigenausweise an seine Mitglieder. In diesem Fall wird aber im Vorfeld genau überprüft, ob die Antragsteller auch in der Lage sind, die Voraussetzungen für die Tätigkeit als Sachverständiger oder Gutachter zu erfüllen. Generell bietet der Sachverständigenausweis die Sicherheit für beide Seiten. Der Verbraucher kann sicher sein, dass der Sachverständige sein Handwerk versteht und der Sachverständige hat so eine Möglichkeit der schnellen und einfachen Legitimierung.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Deutscher Gutachter und Sachverständigen Verband e.V. .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/lhec4g

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/dgsv-fordert-einheitlichen-sachverstaendigenausweis-38042

Der DGSV ist ein eingetragener Berufsverband und als Verband für Gutachter und Sachverständiger einer der größten in ganz Deutschland. Unsere Mitglieder sind geprüfte und zertifizierte Gutachter und Sachverständige. Wir verstehen uns als Interessensvertreter und bieten Mitgliedern viele innovative Möglichkeiten, sich den Berufsalltag nicht nur einfacher zu gestalten, sondern auch erfolgreicher zu werden.

Kontakt
Deutscher Gutachter und Sachverständigen Verband e.V.
Sabina Braun
Barbarossastrasse 58
09112 Chemnitz

[email protected]
http://shortpr.com/lhec4g

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de