CCC Software punktet mit Energiemanagementsoftware cccEPVI auf Enertec

Energiemanagement und nachhaltiger Umgang mit Ressourcen auf der Leipziger Messe stark gefragt

CCC Software punktet mit Energiemanagementsoftware  cccEPVI auf Enertec

Fachgespräche und großes Interesse an der Energiemanagementsoftware cccEPVI

“Das Thema Energiemanagement ist in den Köpfen vieler Unternehmen angekommen, auch wenn die Energiepreise aktuell sinken, langfristig wird sich dies wieder ändern”, weiß Heike Diebler, Verantwortliche für die Energiemanagementlösung der CCC Software GmbH, Leipzig. Die Unternehmen suchen nach Wegen, ihre Fertigung dauerhaft ressourcen-effizienter zu gestalten. Und aktives Energiemanagement ist eine mögliche Lösung, denn Energie ist besonders für den Mittelstand eine sehr kostenintensive Ressource.

Der 3-tägige Messebesuch war für das Leipziger Softwarehaus CCC erfolgreich, ist man doch mit zahlreichen Interessenten und Kooperationspartner ins Gespräch gekommen. Auch der Vortrag von Heike Diebler “Energiedaten erfassen / überwachen / analysieren / Fertigungsprozesse optimieren” stieß auf großes Interesse. Direkt im Nachgang kam es zu einigen Gesprächen, die das große Interesse am Thema Energiedatenmanagement aufzeigen. Heike Diebler und Sven Bergmann gewährten vielen Messebesuchern Einblick in die Funktionen der Energiemanagementsoftware cccEPVI und beantworteten zahlreiche Fragen rund um diese Lösung. Kontinuierliche Informations- und Aufklärungsarbeit ist erforderlich, will man konsequent Energie dort einsparen, wo der Verbrauch am größten ist.

“Lückenlose Daten sind die Grundlage einer ressourcenoptimierten Fertigung und die Grundlage für die Standortsicherung, cccEPVI leistet hier einen wichtigen Beitrag”, erläutert Diebler. “Allerdings stellen wir vor allem im Mittelstand fest, dass gar nicht alle Informationen vorliegen, die Fertigung also mehr oder weniger intransparent ist und so Optimierungspotentiale gegeben sind”, ergänzt Sven Bergmann, Geschäftsbereichsleitung Industriesoftware. Hier setzt das Leipziger Softwarehaus CCC erfolgreich an. Es unterstützt die Anwender dabei, diese Daten zu erfassen, zu analysieren und zu überwachen, um letztendlich die Fertigung energetisch zu optimieren.

ccc wurde 1990 gegründet und steht seitdem für die erfolgreiche Umsetzung von IT-Lösungen zur Fertigungsoptimierung. Branchenschwerpunkte sind die metallverarbeitende Industrie, und Werke der glasverarbeitenden Industrie sowie Automobilzulieferer, kunststoffverarbeitenden Industrie, Lebensmittel- und Textilhersteller. Die Lösungen optimieren das Fertigungsmanagement und schließt die informationstechnische Lücke in der Produktion zwischen der Unternehmensleitebene und der Automatisierungsebene.
Die ccc software gmbh ist ein Mittelständler mit den spezifischen Vorteilen, die nur ein Unternehmen dieser Größe bieten kann. ccc ist klein genug, um auf jede Herausforderung schnell, flexibel und individuell zu reagieren und zugleich groß genug, um beispielsweise 7/24-Service dauerhaft sicherstellen zu können.

Kontakt
ccc software gmbh
Christine Lötters
Mozartstraße 3
04107 Leipzig
+49 (341) 30548 – 560
h.diebler@ccc-software.de
http://www.ccc-industriesoftware.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.