• 18. Juli 2024

Bodenseeklinik bewältigte 2014 über 2.000 erfolgreiche Eingriffe

ByPressemitteilungen

Mrz 6, 2015

Prof. Mang zieht zufriedene Bilanz des letzten Jahres – aktuelle Trends

Bodenseeklinik bewältigte 2014 über 2.000 erfolgreiche Eingriffe

Professor Mang und sein Team
(Quelle: Bodenseeklinik GmbH)

Prof. Mang und sein Ärzteteam haben ein arbeitsreiches Jahr hinter sich: Der Wunsch nach Schönheit bescherte der Bodenseeklinik 2014 wachsende Nachfrage. So wurden an der bekanntesten Schönheitsklinik Deutschlands im letzten Jahr über 2.000 Operationen durchgeführt. Ganz weit vorne in der Statistik bleiben die Klassiker Gesicht, Brust und Po. Der Trend geht inzwischen aber auch zu weniger invasiven Methoden.

Der Erfinder der Mang-Nase blieb damit seinem Credo auch im vergangenen Jahr treu: Eingreifen nur so viel wie nötig und so wenig wie möglich. Die Spezialisten der Bodenseeklinik arbeiten daher ständig daran, ihre Methoden entsprechend weiterzuentwickeln. Anleihen nehmen sie dafür nicht selten bei Vorreitern der Branche aus den USA.

Medizinisch immer auf dem neuesten Stand

Insgesamt zeichnet sich auch dort eine Tendenz zum Einsatz schonender Methoden ab. Der Traum von einem Schnell-Lifting in der Mittagspause oder über ein verlängertes Wochenende könnte damit für viele schon bald Wirklichkeit werden: Denn Ein sogenanntes „Vampir-Lifting“, bei dem die Ärzte per Unterspritzungen mit Eigenblut-Plasma Gesichtsstraffungen durchführen, bewirkt einen natürlichen Verjüngungseffekt. Die Behandlung erfolgt vergleichsweise schnell und ganz ohne Skalpell. Bereits einen Tag nach der Behandlung hat der Patient sichtbar positive Ergebnisse und fühlt sich fit und frisch.

In der Bodenseeklinik zählen Beratung und Vertrauen

Grundlage seiner Arbeit ist für Professor Mang das Vertrauen seiner Patienten. Dahinter steht harte Arbeit, betont der international renommierte Schönheitschirurg. Hinter der beeindruckenden Zahl von über 2.000 Eingriffen stehen ebenso viele ausführliche Beratungsgespräche sowie jeweils eine intensive Vor- und Nachsorge. „Wir möchten uns auf dem Erfolg des letzten Jahres aber nicht ausruhen“, betont Mang. „Er bedeutet für uns gleichzeitig eine große Verantwortung und den Ansporn, uns immer noch weiter zu verbessern.“ Deshalb ist Mang stets auf der Suche nach neuen, effektiveren und dabei noch besser verträglichen Methoden. Häufig wird er dabei gerade in den USA fündig, wo beispielsweise auch das „Vampir-Lifting“ erfunden wurde – Mang brachte die Methode als einer der Ersten nach Europa.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 2.360

Bitte geben Sie im Falle einer Veröffentlichung des bereitgestellten Bildmaterials die „Bodenseeklinik GmbH“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über die Bodenseeklinik GmbH
Die Bodenseeklinik in Lindau wurde vor über 25 Jahren von Prof. Dr. Dr. Werner Mang gegründet und ist heute eine der bundesweit größten Fachkliniken für ästhetische Chirurgie. Werner Mang ist Pionier auf dem Gebiet der ästhetischen Chirurgie in Deutschland und erwarb durch seine über Jahrzehnte richtungsweisende Arbeit ein internationales Renommee. Das engagierte Team von Fachärzten der Bodenseeklinik bewältigt rund 2.000 Behandlungen im Jahr, einschließlich Beratung und Nachsorge. Die Klinik verfügt über 20 modern ausgestattete Zimmer und ist mit modernster Technik und einem eigenen Hörsaal ausgestattet. Weitere Informationen unter www.bodenseeklinik.de

Firmenkontakt
Bodenseeklinik GmbH
Karina Engelhardt
Graf-Lennart-Bernadotte-Str. 1
88131 Lindau
08382 260 180
08382 260 1870
[email protected]
www.bodenseeklinik.de

Pressekontakt
HARTZKOM
Antonia Ebenburger
Anglerstraße 11
80339 München
089 998 461-17
089 998 461-20
[email protected]
www.hartzkom.de

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de