• 17. Mai 2022
Beuth Verlag lanciert Forum Energiemanagement
Beuth Verlag lanciert Forum Energiemanagement

(Mynewsdesk) Rechtliche Vorgaben, steuerliche Erwägungen, technische Entwicklungen – das Thema Energiemanagement wird komplexer. Der Beuth Verlag etabliert für seine Kunden ein kostenfreies Forum zu den zentralen Fragen des Energiemanagements.

Interessenten können sich kostenfrei anmelden und schnelle, qualifizierte und branchenübergreifende Informationen und Lösungen zu Fragen des Tagesgeschäfts verschaffen.

Das Forum deckt vier der wichtigsten Felder des Energiemanagements ab, die jeweils von ausgewiesenen Fachleuten moderiert werden:

* Energiepolitik, Energierecht und Steuern (Franzjosef Schafhausen)
* Energiehandel und -wirtschaft (Daniel Hölder)
* (Regenerative) Energie- und Speichertechnik (Prof. Dr.-Ing. Michael Sterner)
* Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001 (Dr.-Ing. Volker Albrecht)
Von dem Angebot profitieren besonders kleine und mittlere Unternehmen, die passgenaue und direkte Informationen benötigen. Den Benutzern steht damit nicht nur eine praktikable Ressource für konkrete Sachfragen zur Verfügung, sie haben auch die Möglichkeit, sich mit anderen Expertinnen und Experten auszutauschen und zu vernetzen.

Das Forum ergänzt das Serviceangebot des Beuth Verlags im Bereich Energie und Management, das vom ausführlichen Kommentar über Handbücher bis hin zu Seminaren reicht.

Anmeldungen und Informationen unter www.forum-energiemanagement.com

Fachkontakt:

Sven Bergander

030/2601-2046

sven.bergander@beuth.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Beuth Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/zlgal5

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/beuth-verlag-lanciert-forum-energiemanagement-32116

Der Beuth Verlag vertreibt als Tochterunternehmen von DIN nationale und internationale Normen und entwickelt multimediale Fachliteratur für Industrie, Wissenschaft, Handel, Dienstleistungsgewerbe, Studium und Handwerk. Mit dem Gros seiner Publikationen und Dienstleistungen richtet sich das Medienhaus speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zur Programmvielfalt des Beuth Verlags mit über 350.000 Titeln gehören neben der Vielzahl an technischen Regelwerken diverse branchenspezifisch ausgerichtete Buchreihen, E-Books, Normen-Management-Systeme, Onlineportale, Loseblattwerke, Zeitschriften, Apps sowie im Rahmen der DIN-Akademie ein breitgefächertes Tagungs- und Seminarprogramm. Der Beuth Verlag ist heute einer der führenden Wissensdienstleister für technischen Fachcontent in Europa.

Kontakt

Kati Ziegert
Am DIN-Platz, Burggrafenstraße 6
10787 Berlin
+49 30 2601-2141
kati.ziegert@beuth.de
http://shortpr.com/zlgal5

Teile den Beitrag mit Freunden
Booking.com