Berghoff Gruppe: “pure performance – absolute precision” auf der Z-Zuliefermesse vom 24. bis 27. Februar in Leipzig

Premium Make-to-Order Spezialist für hochkomplexe Werkstücke aus Metall

Berghoff Gruppe: "pure performance - absolute precision" auf der Z-Zuliefermesse vom 24. bis 27. Februar in Leipzig

Die Berghoff Gruppe ist Weltmarktführer für industrielles Outsourcing in der mechanischen Fertigung

Drolshagen / Leipzig. Erstmals nimmt die Berghoff Gruppe in diesem Jahr an der Z, der Internationalen Zuliefermesse für Teile, Komponenten, Module und Technologien als Aussteller teil und unterstreicht damit seinen besonderen Fokus als Weltmarktführer in der mechanischen Bearbeitung hochkomplexer Werkstücke aus Titan, Wolfram, Aluminium, Stahl und Guss im Bereich High Mix, Low Volume, High Complexity.

Die Z-Zuliefermesse findet vom 24. bis 27. Februar in Leipzig statt und gehört zu den wichtigsten branchenübergreifenden Treffpunkten für Entscheider aus der Zulieferindustrie. “Wir sind als einer der “Best Professional Supplier” und mit zahlreichen anderen Preisen ausgezeichnet worden und möchten hier unsere absolute Präzision in der Fertigung, unsere Performance im Projekt- und Prozessmanagement sowie die eigens für unsere Kunden entwickelte Berghoff-Methode vorstellen”, erklärt Geschäftsführer Oliver Bludau. Die Z biete dafür einen guten Rahmen.

Die Leipziger Messen Intec und Z vom 24. bis 27. Februar 2015 sind mit über 1.400 Ausstellern aus 32 Ländern einer der wichtigsten Messetermine für die metallbearbeitende Branche im Jahr 2015. “Für Berghoff ein optimales Umfeld, um sich mit seiner einmaligen Kompetenz einem breiten internationalen Fachpublikum vorzustellen”, so Bludau.

In Halle 4 am Stand E55 möchte das Familienunternehmen mit Werken in Drolshagen und Wenden in Südwestfalen sowie in Altdorf in der Schweiz seine weitreichende Expertise darstellen und mit seinen absolut präzisen Fertigungsverfahren werben. Die Berghoff Gruppe verfügt über einen top-modernen Maschinenpark und Bearbeitungszentren für die Fräs- und Drehbearbeitung sowie über eine vollklimatisierte Fertigung. Damit kann Berghoff höchste Ansprüche in der Metallbearbeitung auch im Tausendstel-Millimeter-Bereich bedienen: beste Voraussetzungen für extrem hohe Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen. Branchenschwerpunkte der Berghoff Gruppe sind die Halbleiterindustrie, die Luft- und Raumfahrt, Mobility & Transportation, Öl und Gas, Gas- und Dampfturbinen, Großmotoren sowie Pumpen und Extruder.

Leistungen und Besonderheiten des Premium-Make-to-Order-Spezialisten sind unter anderem: Unterstützung der Ingenieure bei der Entwicklung der effizientesten Fertigungsstrategie, Koordination und Auditierung externer Partner, Fräsen und Drehen bis 5.500 Millimeter und 25 Tonnen, vollklimatisierte Produktionsstätten, MIG Schweißen und E-Beam Schweißen, Additive Manufacturing, Teil- und Vollmontage, 3D-Messen mit Prüfprotokollen, Qualitätssicherung inklusive aller Wareneingangs- und Warenausgangsprüfungen im Kundenauftrag sowie die Logistik von der Verpackung über den Transport bis hin zur Exportabwicklung.

Die Berghoff Gruppe ist auf der Z in Halle 4 am Stand E55 zu finden. Dort gibt es auch verschiedene Exponate zu sehen, die die Leistungsfähigkeit auch bei komplexesten Anforderungen verdeutlichen. Zu entdecken gibt es darüber hinaus viele Vorteile und Argumente rund um das Thema industrielles Outsourcing. Weitere Informationen gibt es unter www.berghoff.eu.

BERGHOFF Gruppe: pure performance – absolute precision

Die international operierende BERGHOFF Gruppe gehört seit über dreißig Jahren mit ihren rund 200 Mitarbeitern, ihren drei Standorten in Deutschland und in der Schweiz sowie einer Produktionsfläche von mehr als 11.000 Quadratmetern zu den Weltmarktführern in der mechanischen Bearbeitung hochkomplexer Werkstücke aus Titan, Wolfram, Aluminium, Stahl und Guss im Bereich High Mix, Low Volume, High Complexity.

Um das Supply-Chain-Management schlank und effizient zu halten, bietet BERGHOFF seinen Kunden “One Invoice”, also das Prinzip “Alles aus einer Hand”.

Leistungen und Besonderheiten des Premium-Make-to-Order-Spezialisten sind unter anderem: Unterstützung der Ingenieure bei der Entwicklung der effizientesten Fertigungsstrategie, Koordination und Auditierung externer Partner, Fräsen und Drehen bis 5.500 Millimeter und 25 Tonnen, vollklimatisierte Produktionsstätten, MIG Schweißen und E-Beam Schweißen, Additive Manufacturing, Teil- und Vollmontage, 3D-Messen mit Prüfprotokollen, Qualitätssicherung inklusive aller Wareneingangs- und Warenausgangsprüfungen im Kundenauftrag sowie die Logistik von der Verpackung über den Transport bis hin zur Exportabwicklung.

Die BERGHOFF Gruppe ist bereits seit Jahren erster Ansprechpartner für die Industrie, wenn es um Werkstücke mit hoher Komplexität geht und lebt mit vielen namhaften internationalen Unternehmen intensive, strategische Partnerschaften als ganzheitlicher Lieferant.

BERGHOFF-Kunden zeichnen sich durch überdurchschnittliche hohe Ansprüche an Qualität, Versorgungssicherheit und Kommunikationsprozesse aus. Branchenschwerpunkte sind die Halbleiterindustrie, die Luft- und Raumfahrt, Mobility & Transportation, Öl und Gas, Gas- und Dampfturbinen, Großmotoren sowie Pumpen und Extruder.

Die inhabergeführte BERGHOFF Gruppe ist mehrfach für ihre Prozesse, ihre Leistungsfähigkeit, ihre Umweltstandards und ihr Qualitätsmanagement ausgezeichnet worden und verfügt über zahlreiche Zertifikate und Zulassungen.

Weitere Informationen unter www.berghoff.eu.

Firmenkontakt
Berghoff GmbH & Co. KG
Oliver Bludau
Langenheid 1
57489 Drolshagen
+49 (0)2763 / 21279-11
info@berghoff.eu
http://www.berghoff.eu

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
0171 / 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up