• 16. Juli 2024

VIER PFOTEN baut Schutzzentrum für ehemalige Arbeitselefanten in Myanmar

VIER PFOTEN baut Schutzzentrum für ehemalige Arbeitselefanten in MyanmarExportverbote und Abholzungsbeschränkungen haben in Myanmar dazu geführt, dass rund 1.000 Arbeitselefanten in der Teakholz-Industrie ohne Beschäftigung dastehen. Damit die nun arbeitslosen Tiere nicht getötet werden oder in der Tourismusindustrie als Reittiere leiden müssen, hat die internationale Stiftung für Tierschutz VIER PFOTEN mit dem Bau eines der größten Elefantenschutzzentren Südostasiens begonnen: ELEPHANTS LAKE. Das 17.000 Hektar große Zentrum soll nach Fertigstellung bis zu 300 Tiere aufnehmen können.
Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de