Generation der Stubenhocker

Dauersitzen macht krank sup.- Die beliebtesten Freizeitaktivitäten von vielen Kindern und Jugendlichen haben alle eines gemeinsam: Sie finden im Sitzen statt. Stundenlanges Hocken vor der Spielkonsole, dem Computer oder dem Fernseher prägen den Alltag der Mehrheit der heutigen Kids. Das ist fatal, denn chronisches Dauersitzen macht krank. „Neue Erkenntnisse zeigen, dass neben allgemeiner Inaktivität...

Wichtig für gesundes Heranwachsen

Sitzzeiten unterbrechen und reduzieren Foto: Fotolia sup.- Langes Sitzen hat negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Und dieser Effekt lässt sich nur partiell durch regelmäßigen Ausgleichssport kompensieren. Vielsitzen (zwischen vier und elf Stunden täglich) ist laut einer aktuellen Metaanalyse von Wissenschaftlern der Universität Toronto ein eigenständiger Risikofaktor, insbesondere für...

Aufstehen für ein gesünderes Leben!

Lange Sitzzeiten fördern Erkrankungen sup.- Wer seinen Tag überwiegend sitzend verbringt, verkürzt sein Leben signifikant. Das berichtet das lifestyle-telegramm ( www.lifestyle-telegramm.de ) unter Berufung auf eine kanadische Metaanalyse und Übersichtsarbeit. Der Studie zufolge steigt mit jeder Stunde, die man mehr sitzt, die Gesamtsterblichkeit um 17 Prozent. Das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen...