Kredit ohne Schufa ani

Schmersal Böhnke + Partner präsentiert neues Steuerungsmodul bp408 auf der Interlift

Zukunftsweisende Innovation für die Aufzugindustrie
Das neue Aufzugsteuerungsmodul bp408 ist jetzt auch in der Türzarge einsetzbar.

Schmersal Böhnke + Partner präsentiert auf der Interlift 2015 das neue Aufzugsteuerungsmodul bp408. Dank der kompakten Abmessungen ist es jetzt auch in der Türzarge einsetzbar. Die klassischen Schaltschränke für maschinenraumlose Anlagen sowie für Anlagen mit Maschinenraum können ebenfalls optimal mit der neuen Steuerungsgeneration bp408 abgedeckt werden.

Ein besonderer Pluspunkt: Die auf dem Steuerungsmodul integrierte Sicherheitsschaltung erfüllt schon jetzt die Anforderungen der Normen EN 81-20 und EN 81-50. Diese neuen Normen, die ab dem 1.9.2017 die bisherigen Normen ablösen, werden die Welt der Aufzüge nachhaltig verändern. Aufzugkomponenten und Steuerungssysteme müssen infolgedessen neu konzipiert oder angepasst werden.

„Die Aufzugsteuerung bp408 ist daher eine zukunftsweisende Innovation, die sich sehr vielseitig einsetzen lässt“, erklärt Uwe Wiemer, Werkleiter von Schmersal Böhnke + Partner in Bergisch Gladbach. „So sind im Basismodul bereits viele Funktionen integriert. Zudem kann bp408 für alle Aufzugssysteme eingesetzt werden und ist darüber hinaus modular erweiterbar.“

Zu den umfangreichen Standard- und Sonderfunktionen zählen beispielsweise die Sicherheitskreisüberwachung gemäß EN 81-20, Selbstfahrer- und Sammelsteuerung, Prioritäts- und Gästerufe sowie Funktionen für die Barrierefreiheit nach EN 81-70 und spezielle Funktionen für Autoaufzüge. Ein weiterer wichtiger Vorteil ist der hoch entwickelte, an die jeweiligen Kundensysteme anpassbare Gruppenalgorithmus, der die Steuerung von bis zu acht Aufzügen ermöglicht.

Mit dem Softwareprogramm WinMOS®300 stellt das Steuerungsmodul bp408 einfach und effizient viele weitere Funktionen zur Verfügung – wie etwa für die Ferndiagnose und bedarfsorientierte Wartung, für die Störungsannahme, Monitoring- und Statistikaufgaben, ferner eine Übersicht in Grundrisskarten, zyklische Rundrufe und die Notrufverwaltung. Darüber hinaus ist bp408 modular erweiterbar durch CANopen Lift-Komponenten, zusätzliche Ein- und Ausgänge sowie spezielle Gateways und Zugangskontrollsysteme.

Schmersal Böhnke + Partner ist vom 13.10.- 16.10.2015 auf der Interlift in Augsburg vertreten: Halle 7, Stand 7105.

Im anspruchsvollen Aufgabenfeld der Maschinensicherheit gehört die Schmersal Gruppe zu den internationalen Markt- und Kompetenzführern. Auf der Basis von über 25.000 verschiedenen Schaltgeräten bietet die Unternehmensgruppe Systemlösungen für die Sicherheit von Mensch und Maschine.

Das 1945 gegründete Unternehmen ist mit sieben Produktionsstandorten auf drei Kontinenten sowie eigenen Gesellschaften und Vertriebspartnern in mehr als 60 Nationen präsent. Die Schmersal Gruppe beschäftigt weltweit 1.750 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Gruppenumsatz von ca. 210 Mio. EUR.

Kontakt
K. A. Schmersal GmbH & Co. KG
Sylvia Blömker
Möddinghofe 30
42279 Wuppertal
+49-(0)202 / 6474-0
[email protected]
http://www.schmersal.com

Share
Kredit ohne Schufa ani

Schmersal und Coal Control präsentieren in Sydney erstmals gemeinsame sicherheitstechnische Lösungen für Förderanlagen

Wuppertal / Sydney, 5. August 2015. Erstmals präsentieren die Schmersal Gruppe und die Coal Control Gesellschaft für Automation mbH auf der Aimex 2015 in Sydney sicherheitstechnische Komplettlösungen aus einer Hand für die Rohstoffindustrie. Die Produktportfolios der beiden deutschen Unternehmen bilden eine sinnvolle Ergänzung, daher profitieren die Kunden jetzt von der globalen Vertriebspartnerschaft, die Schmersal und Coal Control Anfang dieses Jahres eingegangen sind.

Anhand des Messemodells einer Förderanlange demonstrieren die beiden Anbieter auf der Bergbaufachmesse Aimex wie sich Sicherheitslösungen für den Schutz von Mitarbeitern und Maschinen sowie Produkte, die zur Prozess-Sicherheit an Förderanlagen beitragen, gegenseitig ergänzen.

Schmersal konzentriert sich auf die Bereitstellung von Komponenten und -Systemen für die Maschinensicherheit an Förderanlagen, dazu zählen Einrichtungen zur:

-Level Control: Niveauschalter für die Füllstandsüberwachung
-Command Control: Befehlsgeräte, wie etwa Not-Halt-Taster, für raue Einsatzbedingungen
-Signal Control: Sicherheitsrelaisbausteine und -Steuerungen
-Belt Control: Bandschieflaufschalter zur Überwachung des Geradeauslaufs
-Stop Control: Seilzug-Notschalter in robuster Ausführung mit zuverlässiger Not-Halt-Funktion.

Das Unternehmen Coal Control entwickelt und produziert Schutzeinrichtungen, die die Prozess-Sicherheit an Förderanlagen gewährleisten und dazu beitragen, die Investitions- und Instandhaltungskosten zu reduzieren. Dazu zählen Einrichtungen zur:

-Speed Control: Geschwindigkeitsüberwachung zur Schadensbegrenzung
-Splice Control: ein Messsystem zur Überwachung der Förderbandverbindungen
-Rip Control: ein Überwachungssystem zur Früherkennung von Längsschlitzen
-Cord Control: ein Zuträgerüberwachungssystem, das über Veränderungen an den Stahlseilen informiert

Zum gemeinsamen Angebot beider Unternehmen gehören künftig auch umfangreiche Beratungsdienstleistungen.
Ein leistungsfähiges Vertriebsnetzwerk stellt sicher, dass die Produkte, Lösungen und Dienstleistungen von Schmersal und Coal Control rund um den Globus verfügbar sind.

Im anspruchsvollen Aufgabenfeld der Maschinensicherheit gehört die Schmersal Gruppe zu den internationalen Markt- und Kompetenzführern. Auf der Basis von über 25.000 verschiedenen Schaltgeräten bietet die Unternehmensgruppe Systemlösungen für die Sicherheit von Mensch und Maschine.

Das 1945 gegründete Unternehmen ist mit sieben Produktionsstandorten auf drei Kontinenten sowie eigenen Gesellschaften und Vertriebspartnern in mehr als 60 Nationen präsent. Die Schmersal Gruppe beschäftigt weltweit 1.750 Mitarbeiter und erzielte 2014 einen Gruppenumsatz von ca. 210 Mio. EUR.

Kontakt
K. A. Schmersal GmbH & Co. KG
Sylvia Blömker
Möddinghofe 30
42279 Wuppertal
+49-(0)202 / 6474-0
[email protected]
http://www.schmersal.com

Share