Was haben lauwarmer Kaffee und SAP SRM gemeinsam?

(NL/4239580618) Bad Homburg, 24. Februar 2015. Kennen Sie das? Ein Produkt erfüllt seinen Zweck, aber so richtig glücklich sind Sie damit nicht. Beispiel Kaffeemaschine: die Bohnen werden gemahlen, aufgebrüht und mit Crema in die Tasse gespült aber das Ergebnis ist lauwarm. Mit SAP SRM ist es oft ähnlich, das Einkaufsystem wird implementiert und angepasst – aber was bringen Transparenz...