Kredit ohne Schufa ani

Pressemitteilung der Bavarian House GmbH

Einstweilige Verfügung von Bavarian House ( www.vineola.de ) gegen shopwings.de bestätigt

Gesundheit und ein unversehrtes Leben sind hohe Güter, die der Gesetzgeber unter Schutz stellt. Gesunde und frische Lebensmittel sowie eine entsprechende Aufklärung der Verbraucher sind wichtige Voraussetzungen für ein gesundes Leben. Unter anderem deswegen hat der europäische Gesetzgeber die LMIV zum Dezember 2014 in Kraft gesetzt. Für den Onlinehandel von Lebensmitteln gelten damit hinsichtlich der Angaben für Lebensmittel im Wesentlichen die gleichen Bedingungen wie für den gesamten Einzelhandel.
Shopwings, ein Startup der Rocket Internet SE, sah sich nicht von der LMIV betroffen bzw. von deren Regelungen umfasst. Sowohl in der Zivilkammer ohne mündliche Verhandlung als auch bei der mündlichen Verhandlung vor der Kammer für Handelssachen beim Landgericht Berlin konnte sich jedoch die Bavarian House GmbH, die u.a. www.vineola.de betreibt, mit Ihrer Ansicht weitestgehend durchsetzen, dass die strengen Regeln der LMIV im Hinblick auf die Angaben für Lebensmittel auch für Unternehmen wie shopwings gelten.
Da Bavarian House davon ausging, dass Shopwings seine Geschäfte auch nach den genannten Entscheidungen des Landgerichts Berlin weitergeführt und weiterhin Lebensmittel ohne die erforderlichen Pflichtangeben angeboten hatte, hat Bavarian House Antrag auf Festsetzung eines angemessenen Ordnungsgeldes gestellt. Über diesen Antrag wurde noch nicht durch das Landgericht Berlin entschieden. Die gerichtliche Auseinandersetzung und die in deren Rahmen ergangenen Gebote des Landgerichts Berlin führte – zusammen mit anderen Gründen – möglicherweise dazu, dass Shopwings seinen Deutschlandbetrieb nach nur 10 Monaten eingestellt hat.
„Die Bavarian House GmbH begrüßt ausdrücklich solche innovativen Konzepte, wie die von Shopwings – auch dass die weitergehenden Dienstleistungen, die der Onlinehandel erbringt, über höhere Preise oder Gebühren vergolten werden sollen. Allerdings müssen dabei die Spielregeln für alle, die Lebensmittel im Internet vermarkten, in gleichem Maße gelten“, so Robert Hopperdietzel, Geschäftsführer der Bavarian House GmbH.
Die Shopping Operations GmbH bot bis Mitte Juli auf ihrer Plattform „Shopwings“ u. a. Einkäufe von Lebensmitteln bei Aldi Nord, Aldi Süd, Alnatura, Edeka, Frischeparadies, Lidl und V-Markt an.
Die Bavarian House Gmbh betreibt mit www.vineola.de einen Online-Shop für italienische Weine und Feinkost. Italienische Feinkost wird aufgrund der strengen Auflagen der Lebensmittelinformationsverordnung und dem damit verbundenen Aufwand von Bavarian House erst wieder in Kürze angeboten.

Adresse
Kontakt
Bavarian House GmbH
Robert Hopperdietzel
Industriestraße 4 / RGB
82140 Olching
08142 41 81 652
[email protected]
http://www.bavarianhouse.de

Firmenbeschreibung
Bavarian House GmbH – Vertrieb von Weinen und Feinkost aus Italien

Pressekontakt
Kontakt:
Bavarian House GmbH

Bavarian House GmbH – Vertrieb von Weinen und Feinkost aus Italien
vineola.de ist eine Marke der Bavarian House GmbH

Kontakt
Bavarian House GmbH
Robert Hopperdietzel
Industriestraße 4 / RGB
82140 Olching
08142 41 81 652
[email protected]
http://www.bavarianhouse.de

Share