Buch: Die Linke ist tot – lang lebe die Linke

Der heutige Mensch kann die aktuelle kulturelle Krisenentwicklung vor allem dann besser verstehen, wenn er sich bewusst macht, dass sich seit der Einführung einer neuen neoliberalen Wirtschaftsreligion vor 35 Jahren die liberal-kapitalistische Geschichte des 19. Jahrhunderts wiederholt. Anders als im 19. Jahrhundert gibt es heute keine Arbeiterbewegung, die den gegenwärtig immer bodenloser agierenden...
Scroll Up