Kredit ohne Schufa ani

Mehr Freiheit und Flexibilität beim Familienausflug

Rollstuhl-Rollator Rollz Motion: Schnell umgebaut - Der Rollator wird zum Rollstuhl
Der „2-in-1“ Rollator Rollz Motion kann vom Rollator in einen komfortablen Rollstuhl umgebaut werden (Bildquelle: Rollz International)

Längere Spaziergänge, ein Zoobesuch mit den Enkeln oder ein Ausflug mit Freunden am Wochenende – das bedeutet für viele Menschen Lebensqualität. Wer aber beim Gehen unsicher und eingeschränkt ist, steckt hier oft zurück, denn längere Gehstrecken überfordern den Betroffenen. Der Rollatorenhersteller TOPRO bietet nun auch für diese Gruppe eine Lösung, die ihr mehr Lebensqualität und Mobilität bietet und die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung deutlich erweitert: Den sogenannten „2-in-1 Rollator“ Rollz Motion. Diese Gehhilfe lässt sich auch unterwegs mit wenigen Handgriffen vom Rollator in einen Rollstuhl verwandeln, der von einer Begleitperson geschoben wird. Wer während des Ausflugs erschöpft ist, lässt sich so einfach eine Weile schieben.

„Viele ältere Menschen und Menschen mit gesundheitsbedingten Gehunsicherheiten trauen sich nicht, einen längeren Ausflug oder eine Reise mit Freunden oder Familienmitgliedern zu machen, weil sie Angst haben, nicht durchzuhalten“, beschreibt Fabian Haberkorn, Produktmanager bei TOPRO, die Situation. „So gehen ihnen schöne Erlebnisse und Gemeinschaftserfahrungen verloren, obwohl sie eigentlich fit genug dafür sind.“ Deshalb hat der norwegische Premiumrollatoren-Hersteller das eigene Angebot erweitert und vertreibt jetzt exklusiv in Deutschland und Österreich den innovativen und design-preisgekrönten Rollz Motion, einen Rollstuhl-Rollator, der von der niederländischen Firma Rollz International entwickelt und produziert wird.

Spaß und Freiheit für die ganze Familie – Der Aktionsradius wird erweitert

Mit dem Rollstuhl-Rollator Rollz Motion können auch gebrechlichere Personen beruhigt zu einem Ausflug oder einem Zoobesuch mit den Enkeln aufbrechen, ohne Angst haben zu müssen, es nicht mehr bis nach Hause zurück zu schaffen. „Lassen unterwegs die Kräfte nach, wird der Rollz Motion mit wenigen Handgriffen in einen recht komfortablen Rollstuhl verwandelt und der Nutzer lässt sich entspannt weiter schieben“, erläutert Fabian Haberkorn. „Der familiäre Sonntagsausflug wird so von dem, was allen Spaß macht, bestimmt, nicht mehr von der Gehleistung des Großvaters!“ Mit diesem Rollstuhl-Rollator erweitert sich der Aktionsradius des Betroffenen, aber auch ganzer Familien, die nun ihre Ausflüge und Spaziergänge nach ganz anderen Kriterien planen können. Denn manche Menschen verzichten aus Angst, zu schwach für längeres Gehen zu sein, ganz auf solche Erlebnisse oder lassen sich gleich im Rollstuhl schieben, obwohl sie kürzere Strecken durchaus noch gehen könnten.

„Transformer“ – Mit wenigen Handgriffen verwandelt

Der Rollz Motion ist ein Zwitter; eine Kombination von komfortablem Transportrollstuhl und hochwertigem ergonomischem Rollator. Soll er vom Rollator in den Rollstuhl verwandelt werden, müssen lediglich die Rückenlehne mit einem Handgriff in Position gebracht, die Handgriffe von der Rollator- in die Schiebeposition gedreht und die Fußstützen angesteckt werden. „Mit ein wenig Übung dauert das nicht mehr als zwei Minuten“, erklärt Haberkorn. „Der Rollz Motion ist also gewissermaßen ein „Transformer“, er ist äußerst flexibel und steht sofort in der jeweils gerade benötigten Variante zur Verfügung.“

Preisgekrönt – Mit Zubehör für Alltag und Reisen

Der Rollz Motion wurde 2012 mit dem begehrten iF Design Award ausgezeichnet – sein modernes Design sorgt dafür, dass es nicht länger stigmatisierend wirkt, wenn man dieses Hilfsmittel benutzt. So kann man auch geschoben werden, ohne gleich als alt und gebrechlich zu gelten. „Das ist ein weiterer Vorteil, der Mut macht, den eigenen Mobilitätsradius wieder zu erweitern“, betont Fabian Haberkorn. Auch die Qualität des Rollz Motion ist hoch, auf den Rahmen werden fünf Jahre Garantie gewährt. Der Rollz Motion ist in einem lebendigen Orange, einem zarten Ice Blue und einem beruhigendem Cool Grey erhältlich. TOPRO bietet zudem passendes Zubehör wie einen Stockhalter, eine Einkaufstasche oder eine Transporttasche für die Reise im Flugzeug, Schiff oder Reisebus an. Die Einkaufstasche kann bis 15 kg belastet werden und ist deshalb auch für Personen, die ein Beatmungsgerät mit sich führen müssen, eine gute Lösung. Der Rollstuhl-Rollator ist im qualifizierten Sanitätsfachhandel erhältlich und kostet 789 Euro (UVP).
Weitere Informationen sowie Bezugsquellen erhalten Sie bei TOPRO unter der Telefonnummer 08141/888939-0 oder per E-Mail unter [email protected]

Die TOPRO GmbH in Fürstenfeldbruck wurde Anfang 2010 als erstes ausländisches Tochterunternehmen der norwegischen Firma TOPRO AS gegründet, um seine hochwertigen Produkte – Rollatoren, Gehwagen und diverse Alltagshilfen – im deutschsprachigen Markt (D-A-CH) zu platzieren. TOPRO Rollatoren werden inzwischen in 24 Länder exportiert. In Deutschland ist TOPRO bereits seit 2002 mit dem Rollator TOPRO Troja bekannt, der 2005 von der Stiftung Warentest in ihrem Rollatorentest („test“-Ausgabe 9/2005) als Testsieger ausgezeichnet wurde. Der TOPRO Troja ist Trendsetter für High-End-Rollatoren in Europa. Die Rollatoren TOPRO Troja (4/2011), TOPRO Olympos (4/2011) und TOPRO Troja 2G (01/2012) wurden von der Deutschen Gesellschaft für Gerontotechnik mit dem GGT-Siegel ausgezeichnet. Als erster Rollator erhielt der TOPRO Troja 2G zudem das Gütesiegel der Aktion gesunder Rücken e.V. (3/2012). Im Februar 2014 wurden der TOPRO Olympos und TOPRO Troja 2G von der Stiftung Warentest mit der Note „gut“ bewertet und erreichten damit den zweiten und dritten Platz im Test. Weitere Informationen zu TOPRO und seinen Produkten finden Sie im Internet unter www.topro.de.

Firmenkontakt
TOPRO GmbH
Matthias Mekat
Bahnhofstr. 26d
82256 Fürstenfeldbruck
08141 8889390
[email protected]
http://www.topro.de

Pressekontakt
PapendorfPR
Juliane Papendorf
Paul-Sorge-Str. 62e
22459 Hamburg
0176 10305187
[email protected]
http://www.papendorfPR.de

Share