Tägliches Frühstück stärkt Kinder-Gesundheit

Wichtiger Energieschub für den ganzen Tag

Tägliches Frühstück stärkt Kinder-Gesundheit

Foto: Fotolia

sup.- Genügend Zeit einplanen, für stressfreie angenehme Atmosphäre und ein abwechslungsreiches Angebot sorgen, niemanden allein am Tisch sitzen lassen: So sollte eine ideale Frühstückssituation für Kinder aussehen. Die erste Mahlzeit am Morgen hat einen herausragenden Stellenwert nicht nur für die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit des Nachwuchses, sondern auch für ein gesundes Herz. Zu diesem Ergebnis kommt das EU-Projekt IDEFICS, bei dem u. a. der Zusammenhang zwischen Ernährungsgewohnheiten und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen untersucht wurde. In die Studie sind 8.500 Kinder von zwei bis neun Jahren aus acht europäischen Ländern eingebunden.

Knapp 80 Prozent der Kinder von sechs bis neun Jahren nehmen der Untersuchung zufolge ihr Frühstück täglich zu Hause ein. Diese Zahl liegt bei den jüngeren Sprösslingen bei ca. 70 Prozent. Die Auswertungen der Studie zeigen: Grundschüler, die nicht regelmäßig zu Hause frühstücken, haben ein erhöhtes Risiko für hohe Blutfettwerte und für einen niedrigen Spiegel des schützenden HDL-Cholesterins. Außerdem bewegen sie sich weniger als Gleichaltrige mit täglichem Frühstück und neigen eher zu Übergewicht. Umgekehrt gilt: Tägliches Frühstücken fördert den Erhalt der Herzgesundheit von Kindern, erhöht das Bewegungsniveau, wirkt präventiv vor Gewichtsproblemen und bietet einen wichtigen Energieschub für die körperliche wie geistige Leistungsfähigkeit.

Bei der Frühstücksauswahl sollten Eltern darauf achten, dass kohlenhydratreiche Nahrungsmittel nicht zu kurz kommen. “Insbesondere für Kinder ist es sehr wichtig, dass sie bereits morgens Kohlenhydrate zu sich nehmen. Sie haben nämlich deutlich geringere Glykogen-Reserven als Erwachsene”, erläutert Prof. Hans Hauner vom Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin der TU München. Glykogen dient der kurz- bis mittelfristigen Speicherung und Bereitstellung des Energieträgers Glukose. Weitere Tipps und Anregungen für einen gesundheitsfördernden Lebensstil bei Kindern, zu dem auch ein genussvoller Umgang mit Nahrungsmitteln frei von einseitigen Verboten zählt, finden Eltern z. B. auf dem Ratgeber-Portal www.komm-in-schwung.de , der von der Plattform Ernährung und Bewegung (peb) empfohlen wird.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up