• 24. Juli 2024

Präsident Selenskyj rechnet in Washington vor, wie viele Kampfjets sein Land braucht.

ByJörg

Jul 10, 2024

Noch in diesem Sommer sollen die von ausländischen Partnern versprochenen F-16-Kampfjets in der Ukraine zur Abwehr des russischen Angriffskrieges zum Einsatz kommen. Der Transfer der Jets sei bereits im Gange, kündigten die USA, die Niederlande und Dänemark in einer gemeinamen Erklärung am Rande des Nato-Gipfels in Washington an. 

F-16-Jets, die Dänemark und die Niederlande bereitstellen 

Es geht um F-16-Jets aus amerikanischer Produktion, die von Dänemark und den Niederlanden bereitgestellt werden. «Das Übergabeverfahren für diese F-16 ist jetzt im Gange, und die Ukraine wird diesen Sommer einsatzbereite F-16 fliegen», hieß es in der Erklärung. «Aus Sicherheitsgründen können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine weiteren Einzelheiten bekanntgeben.» 

Die drei Staaten dankten außerdem Belgien und Norwegen für die Zusage, weitere Flugzeuge für Kiew zur Verfügung zu stellen.

Die Ukraine wehrt seit fast zweieinhalb Jahren eine russische Invasion ab und ist dafür auf ausländische Waffenlieferungen angewiesen. Seit langer Zeit bittet Kiew eindringlich auch um Kampfjets westlicher Bauart, allen voran um die F-16.

USA machten beim G7-Gipfel in Japan 2023 den Weg frei 

Beim G7-Gipfel in Japan im Mai 2023 hatten die USA den Weg dafür freigemacht, dass andere Länder Jets dieses Typs an die Ukraine liefern können. Dänemark und die Niederlande erklärten sich dazu bereit. Die Ausbildung ukrainischer Piloten und Bodenmannschaften für diesen Flugzeugtyp läuft seit Monaten. Doch bislang war noch keiner der Jets in der Ukraine eingetroffen. Sie sollen vor allem die ungehinderten Bombenabwürfe russischer Flugzeuge unterbinden. 

Selenskyj: Brauchen mindestens 128 Kampfjets

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hatte die Verbündeten am Rande des Gipfels zuvor um westliche Kampfjets in hoher Stückzahl gebeten. Selenskyj sagte am Vorabend der Ankündigung bei einer Rede in der Ronald-Reagan-Stiftung in Washington, die Ukraine hoffe in diesem Sommer auf die ersten einzelnen Maschinen vom Typ F-16. Dabei brauche sein Land mindestens 128 Kampfflugzeuge. Russland könne täglich 300 Flugzeuge zu Angriffen auf die Ukraine einsetzen.

Nach ukrainischen Medienberichten fand Selenskyj einen originellen Vergleich für das Warten auf die Entscheidungen der Partner: «Wissen Sie, wir warten immer. So wie meine Mutter früher nach der Schule auf mich gewartet hat, und ich immer einen Grund fand, später zu kommen. Das ist dasselbe, nur viel ernster.»

Zur Quelle wechseln
Author: [email protected]

Teile den Beitrag mit Freunden
Kunden und Marketer finden auf ViralEmails.de