• 23. Februar 2024

Aktueller Immobilienbericht für Kirchheim bei München

ByPressemitteilungen

Apr 20, 2015

Aktueller Immobilienbericht für Kirchheim bei München

Nette Doppelhaushälfte

Etwa 15 km westlich von München liegt die Gemeinde Kirchheim. Die Region ist umgeben von vielen ländlichen Flächen, in der Nähe gibt es Waldgebiete und den Ebersberger Forst, der viele Möglichkeiten für Naherholung bietet. An Immobilien findet man hier vor allem Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und auch Reihenhäuser. Im Vergleich zu München sind die Immobilien hier natürlich meist günstiger und doch ist die Großstadt für Pendler nicht zu weit entfernt. Kirchheim und Umgebung bietet seinen Einwohnern viel Grün und eine sehr gute Infrastruktur.

Die Quadratmeterpreise und Immobilienpreise in Kirchheim, (Angebotspreise; statistische Mittelwerte April 2014 bis April 2015):

Häuser in Kirchheim:
Rein zahlenmäßig gab es in Kirchheim in den letzten 12 Monaten 42 Verkaufsangebote für Häuser, 7 davon waren neu, d. h. nach 2013 gebaut. Nimmt man Neu- und Bestandsobjekte zusammen, so gab es jeweils etwa 12 Angebote (statistische Doppelzählungen können vorkommen) für Einfamilienhäuser, Doppelhaushälften und Reihenhäuser. Andere Häusertypen, wie Villen oder Mehrfamilienhäuser gab es ebenfalls, allerdings nur in kleiner Stückzahl. Der Quadratmeterpreis bewegte sich für die meisten Objekte, Neubauten inbegriffen, um die 4.000 EUR. Beim Kauf musste man bei einem durchschnittlichen Einfamilienhaus oder Reihenhaus mit 135 m² Wohnfläche mit gut 500.000 EUR Kaufpreis rechnen, die angebotenen Doppelhaushälften hatten mit 170-180 m² durchschnittlich größere Wohnflächen, hier lag der Kaufpreis bei etwa 750.000 EUR.

Wohnungen in Kirchheim:
Auf dem Wohnungsmarkt gab es insgesamt 24 Verkaufsangebote, durchweg für bestehende Wohnungen, Neubauobjekte wurden nicht registriert. Meist lag der Quadratmeterpreis auf einem Niveau von 3.500 EUR, 2 Dachterrassenwohnungen wurden für etwa 4.150 EUR/m² angeboten. Nimmt man eine durchschnittliche Etagenwohnung, so hatte diese etwa 85 m² und kostete im Angebot rund 300.000 EUR.

„Kirchheim ist ein schöner Wohnort mit guter Infrastruktur und besten Freizeitmöglichkeiten. Es gibt ein ausgedehntes Erholungsgebiet um den Heimstettener See, Minigolf- und Kinderspielplätze. Wer in München arbeitet, aber nicht dort wohnen will, findet in Kirchheim einen idealen Rückzugsort.“, meint der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer, vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia.de; Immobilienpreise, Quadratmeterpreise: Statistikprogramm IMV Marktdaten GmbH, Auswertung: Immobilienmakler-Büro Fischer, München; dieser Bericht kann als solcher nur eine Orientierungshilfe sein. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit oder Vollständigkeit.

Nähere Informationen finden Sie unter www.immobilienbesitzer-muenchen.de.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Teile den Beitrag mit Freunden