WLAN aus dem Kofferraum mit AEO und Wifi Lounge

Kredit ohne Schufa ani

Freies Internet für Gäste des Foodtruck Roundup und des Tanz ma?!-Festivals

WLAN aus dem Kofferraum mit AEO und Wifi Lounge

Portalseite Wifi Lounge beim Tanz ma?!-Festival / A.Ottlik, GF Agentur 19sieben und der WifiLounge

München, 09. September 2015 – Der Kofferraum eines normalen Pkw reicht Andre Ottlik aus, um die Hardware für sein Projekt Wifi Lounge zu transportieren. Der Geschäftsführer der Schweinfurter Werbeagentur 19sieben hat das Projekt kürzlich gestartet und bereits besucherstarke Veranstaltungen mit kostenfreiem WLAN ausgestattet; so zum Beispiel den “Foodtruck Roundup on Tour” in Schweinfurt mit rund 5.000 Gästen oder das In- und Outdoor-Festival “Tanz ma?!” in Bad Kissingen. Die Soft- und Hardware des mobilen Drahtlosnetzwerks der Wifi Lounge stellt das WLAN-Startup AEO GmbH aus München. Die Anmeldung erfolgt unkompliziert per Social Login oder Angabe der E-Mail-Adresse, danach kann der Nutzer 30 Minuten gratis surfen.

Speziell für Veranstaltungen wie Konzerte oder Sportevents verzeichnen die Münchner WLAN-Spezialisten von AEO wachsendes Interesse an Hotspot-Installationen. Im Juni 2015 stattete das Unternehmen zusammen mit der wireless.consulting GmbH die VIP-Lounge des Tennisturniers GERRY WEBER OPEN mit Drahtlosverbindungen aus. Bis zu 1.500 Gäste konnten so gleichzeitig gratis WLAN nutzen.

CMS bietet Analysetools und mehr
Durch die Vertriebspartnerschaft mit Wifi Lounge erweitert AEO sein Business-Netzwerk. Die Wifi Lounge-Installationen beruhen auf Hard- und Software von AEO. Herzstück ist das WLAN CMS (Content Management System), über das der Betreiber die User besser kennenlernen und die Nutzung des Netzwerks einsehen sowie grafisch auswerten kann. Wifi Lounge hat ein besonderes Konzept auf der AEO-Technikbasis entwickelt: Der Nutzer meldet sich am Hotspot an, sieht eine sechssekündige Werbung (wodurch der Dienst kostenfrei ist) und meldet sich danach per E-Mail oder Social Login z.B. über sein Facebook-Konto an. Danach kann er 30 Minuten kostenfrei surfen. Dieses Modell bietet Wifi Lounge entweder als kostenlose Mietversion mit Fremdwerbung oder als kostenpflichtiges Modell mit eigener Werbung an.

Feuerproben bestanden
Einer der ersten großen Einsätze für das Wifi Lounge-WLAN war der Foodtruck Roundup on Tour in Schweinfurt. Die Veranstaltung machte mit mehr als 15 Ständen Halt in der unterfränkischen Region. Neben Burgern, Pulled Pork, Hotdogs und Bratwurst genossen die Besucher auch kostenfreies WLAN. Während der Veranstaltung griffen etwa 250 Gäste pro Stunde auf das WLAN zu. Dank der auf 7,90 Meter ausfahrbaren Antenne ließ sich das Veranstaltungsareal problemlos abdecken.

Eine ähnliche Größenordnung weist das Festival “Tanz ma?!” auf. Hier hat Andre Ottlik in besonderem Maß Gebrauch von den flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten des AEO WLAN CMS gemacht. Das Anmeldeportal für die Besucher war im Corporate Design des Festivals gehalten und fügte sich damit auch im Design nahtlos in das gesamte Veranstaltungsmarketing ein.

“Bislang haben wir nur positive Rückmeldungen bekommen”, resümiert Andre Ottlik, Geschäftsführer der Agentur 19sieben und der Wifi Lounge. “Insbesondere die einfache Anmeldung wurde gelobt. Je nach Event habe ich dank des AEO WLAN CMS die Möglichkeit, die Art der Anmeldung auf das Publikum anzupassen. Junge Besucher eines Festivals bevorzugen andere Logins als ältere Teilnehmer eines Tags der offenen Tür im Autohaus. Außerdem kann ich meinen Partnern neue Werbeoptionen im Umfeld des WLAN ermöglichen – eine moderne Alternative zur klassischen Print- und Online-Werbung.”

“Die Vertriebspartnerschaft mit Wifi Lounge beziehungsweise der Agentur 19sieben gibt uns die Chance, uns im Bereich Event WLAN noch besser zu positionieren”, ergänzt Sebastian Biehr, Geschäftsführer der AEO GmbH. “Wir freuen uns sehr, dass die ersten größeren Events einwandfrei gelaufen sind, und planen schon die nächsten Einsätze, unter anderem ein weiteres Foodtruck Roundup im September.”

Weitere Informationen unter www.aeo-gmbh.de.

Hochauflösendes Bildmaterial kann unter [email protected] angefordert werden.

Firmenprofil AEO GmbH:
Das im Jahr 2015 gegründete Startup AEO GmbH ist Full-Service-Dienstleister und Serviceprovider für WLAN-Installationen. Die Leistungen umfassen u.a. die Installation und Konfiguration der WLAN-Hardware durch zertifizierte Partner, maßgeschneiderte Support-Pakete, die Erstellung von Werbekonzepten sowie App- und Webseiten-Entwicklung. Des Weiteren bietet AEO im Betreibermodell eine Haftungsübernahme bei Straftaten im WLAN. Mit den drei Geschäftsfeldern AEO WiFi, Event und Consulting decken die Wireless-Experten verschiedene Bereiche ab. So agiert das Unternehmen z.B. als Serviceprovider für WLAN Hotspots mit Monetarisierungsfunktionalitäten, auch für temporäre Veranstaltungen. Darüber hinaus können Partner und Endkunden WLAN- und Hotspot-Consulting buchen. Die AEO GmbH agiert ausschließlich im B2B-Bereich, sowohl per Direktverkauf als auch über Vertriebspartner.

Firmenkontakt
AEO GmbH
Sebastian Biehr
Fürstenrieder Straße 274
81377 München
+49 (0) 89 12 41 47 25-1
[email protected]
www.aeo-gmbh.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Marius Schenkelberg
Nisterstrasse 3
56472 Nisterau
02661-912600
[email protected]
http://www.sprengel-pr.com

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.