Welt-Aids-Tag / Weltweite Erfolge im Kampf gegen HIV und Aids / Aids unter Teenagern jedoch weltweit zweithäufigste Todesursache

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung [Newsroom]
Hannover (ots) - Die Zahl der HIV-Neuinfektionen ging weltweit von 2000 bis 2014 um 35 Prozent auf zwei Millionen zurück. Gesunken sind auch die Todesfälle im Zusammenhang mit Aids: Starben im Jahr 2004 noch zwei Millionen Menschen an Aids, sank die ... Lesen Sie hier weiter...

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.