Welcome to the classroom – iiyama 4education

iiyama Large Format Displays in Schulen und Universitäten

Welcome to the classroom - iiyama 4education

iiyama bietet eine breite Produktpalette von LFDs mit Bildschirmdiagonalen zwischen 32 und 65 Zoll.

Rohrbach/Ilm, 3. Februar 2015 – iiyama, einer der weltweit führenden Hersteller von Monitoren und Displays, startet mit iiyama4education ein eigenes Education-Programm. Öffentliche Schulen und Universitäten erhalten die iiyama-LFD-Produktrange zu speziellen Konditionen und mit einer erweiterten Herstellergarantie von fünf Jahren.

Lernen beginnt oft mit dem Sehen, neue Ideen und Sichtweisen, Perspektivenwechsel und Blicke über den Tellerrand beginnen oft bei den Augen. Das gilt auch in Schulen, öffentlichen Bildungseinrichtungen und Universitäten. Umso wichtiger ist es heute, Schülern und Studierenden zeitgemäße Technologien zur Verfügung zu stellen, damit sie Neues optimal erfassen und verstehen können. Nicht zuletzt Schülern mit körperlichen, kognitiven oder anderen Einschränkungen erleichtern modern, helle Displays das Lernen im Unterricht.

Heute gilt es, neue Wege der Visualisierung zu beschreiten, um Wissen nach modernsten pädagogischen Erkenntnissen zeitgemäß zu vermitteln. Dazu reichen die seit Jahrzehnten eingesetzte Tafel und Kreide allein nicht mehr aus. Stattdessen entwickeln sich multimediale und interaktive Ansprache heute zum Standard. Doch während Infoterminals und Displays im öffentlichen Raum oder am POS/POI heute ein gewohntes Bild sind, erobern LFDs erst langsam den Alltag im Bildungsbereich.

iiyama hat deshalb zu Beginn des Jahres 2015 mit iiyama4education ein eigenes Programm gestartet und engagiert sich international dafür, öffentliche Schulen und Bildungseinrichtungen (Grundschulen, weiterführende Schulen, Fachhochschulen, Universitäten) mit zeitgemäßen Monitoren und LFDs (Large Format Displays) auszustatten. Der japanische Monitorhersteller bietet seinen Kunden im Bereich LFD seit Jahren eine breite Produktpalette mit Bildschirmdiagonalen zwischen 32 und 65 Zoll. Gerade im Schulalltag werden Large Format Displays meist stark beansprucht und müssen robust und unempfindlich gegen Schmutz, Feuchtigkeit und mechanische Einflüsse sein. iiyama LFDs sind bestens verarbeitet und haben ihre Leistungsfähigkeit und Qualität im öffentlichen Raum bereits vieltausendfach unter Beweis gestellt.

iiyama4education bietet attraktive Konditionen

Öffentliche Bildungseinrichtungen erhalten im Rahmen von iiyama4education beim Kauf eines iiyama Large Format Displays eine erweiterte Herstellergarantie von fünf anstelle von nur drei Jahren. Zudem hilft im Servicefall der iiyama Vor-Ort-Reparaturservice schnell und zuverlässig. Privatschulen und gewerbliche Bildungseinrichtungen sind jedoch von der Teilnahme ausgeschlossen.

Iiyama bietet öffentlichen Schulen und Bildungseinrichtungen seit Jahren im Rahmen von Projektanfragen Sonderkonditionen. Zudem werden potenzielle Kunden aus dem Bildungsbereich durch Experten bei iiyama und/oder durch spezialisierte Reseller individuell beraten.

“iiyama bietet seinen Kunden aus dem öffentlichen Bildungssektor neben Sonderpreisen nun auch durch die kostenfreie Garantieerweiterung auf fünf Jahre sehr attraktive Konditionen”, erklärt Oliver Seeger, Business Development Manager LFD bei iiyama International. “Durch die sonst aufpreispflichtige verlängerte Herstellergarantie können wir öffentlichen Schulen und Hochschulen optimale Investitionssicherheit bei der technischen Ausstattung ihrer Einrichtung bieten. Darüber hinaus steht iiyama nicht nur für überzeugende Produktqualität, sondern garantiert auch einen herausragenden Kundenservice durch unsere Vor-Ort-Reparatur.”

Weitere Informationen finden Sie unter www.iiyama.de.

Seit seiner Gründung 1973 hat sich iiyama mit Hauptsitz in Japan vor allem mit preis-/leistungsstarken Displays und Computermonitoren einen Namen gemacht. Das Portfolio reicht vom preisgünstigen LCD/LED Einsteigermonitor bis zum hochwertigen Business Gerät mit ergonomischen Features wie Höhenverstellbarkeit und Pivotfunktion für den professionellen Gebrauch. Nischen-Produkte wie z.B. Touchscreens, kratz- und stoßfeste Sicherheitsglas-LCDs, Large Format Displays sowie Geräte zur professionellen Videoüberwachung (CCTV) runden das Angebot ab. In Deutschland ist das Unternehmen seit 1993 präsent und seit 2006 eine 100-prozentige Tochter der börsennotierten MCJ Co., Ltd., Japan.

Firmenkontakt
iiyama Deutschland GmbH
Erkan Sekerci
Werner-von-Siemens Str. 4
85296 Rohrbach/Ilm
08442-9629 0
info.de@iiyama.com
http://www.iiyama.de

Pressekontakt
behle & partner KG Agentur für Kommunikation und Marketing
Jean Marc Behle
Maisacher Straße 129
82256 Fürstenfeldbruck
08141-527 50 41
jm.behle@behle-partner.de
http://www.behle-partner.de

Kredit ohne Schufa ani
Teile den Beitrag mit Freunden

Related Posts

Comments are closed.