WAZ: Horror als Zeichen von Schwäche – Kommentar von Gudrun Büscher zum IS-Terror

Westdeutsche Allgemeine Zeitung [Pressemappe]
Essen (ots) - Die Brutalität und Mordlust, mit der die Schlächter der Terrormiliz "Islamischer Staat" versuchen, die Welt mit ihrem Hass zu infizieren, ist kaum fassbar. Es sind Bilder wie aus einem Horrorfilm, aber sie sind real. Und wecken Gefühle ... Lesen Sie hier weiter...

Share this post:

Recent Posts

Leave a Comment