Verbindungstechnik ohne Limits

Kredit ohne Schufa ani

Modulares Steckverbinder-Konzept PerforMore für e-Mobility-Anwendungen

Verbindungstechnik ohne Limits

PerforMore für Leiter von 50 bis 95 mm² Querschnitt.

Weil am Rhein, 17. September: Die Automobilindustrie hat mit der Liefervorschrift LV 215 für Hochvolt-Kontaktierungen die Latte für Anbieter von Steckverbindern hoch gelegt. Sie bestimmt neben Stromtragfähigkeit, Spannungsfestigkeit, Schirmung, Kontaktwiderstand und Schutzart IP69 weitere sicherheitsrelevante Vorgaben. Dazu gehören der Berührungsschutz im ungesteckten Zustand, Steckkodierung, Verpolungsschutz und Isolation. Für den Steckverbinder-Hersteller Multi-Contact mit seiner jahrzehntelangen Industrieerfahrung war das Dokument eine Steilvorlage. Die Antwort der Schweizer Spezialisten darauf ist das neue Steckverbindersystem PerforMore. Das Herzstück, wie bei allen MC-Steckverbindern, ist die patentierte Kontaktlamellentechnik Multilam. Sie sorgt für eine verlässliche Kontaktgabe, auch unter den extremen Bedingungen in Nutzfahrzeugen.

Im Fahrzeug geht es rau zu. Bei der Entwicklung der Verbindungstechnik elektrischer Antriebe für Fahrzeuge müssen eine Fülle sehr harter Umwelteinflüsse berücksichtigen werden. Dazu gehören Schmutz, Vibrationen, extreme Temperaturspitzen und Stoßbelastungen sowie Einwirkungen durch Öle und Treibstoffe. In Nutzfahrzeugen potenzieren sich diese Belastungen noch. Vorbei sind auch die Zeiten, in denen konventionelle Bordnetze mit 24 Volt und einigen wenigen Ampere Strom ausgereicht haben. Heute müssen Leitungen und Steckverbinder Spannungen von mehreren Hundert Volt, sowohl Gleich- als auch Wechselspannung, und Ströme von mehr als 300 Ampere verkraften.

PerforMore orientiert sich an der LV 215 und gibt Fahrzeugentwicklern größtmögliche Freiheit. Das modulare Design und die IP69 Dichtheit erlauben den Einsatz innerhalb des gesamten elektrischen Antriebsstrangs – zur Verbindung von Batterien, Invertern und elektrischen Motoren. Die robusten 12 mm Kontakte übertragen hohe Dauerströme von bis zu 300 A mit minimalem Leistungsverlust. Eine hochwertige 360° Schirmung garantiert ausreichende Dämpfung auch bei hohen Frequenzen. Und die Multilam ist der Garant dafür, dass die Steckverbinder gegenüber den anspruchsvollen Anforderungen des elektrischen Antriebsstrangs – sowie den Vibrationen und hohen Betriebstemperaturen – resistent sind.

Dank des modularen Designs des Steckverbinders ist die Anzahl der Pole frei wählbar. In der Standardversion gibt es die am häufigsten gefragte Kombination von zwei oder drei Leistungskontakten. Eine davon abweichende Polzahl ist auf Anfrage möglich. Die Modularität trägt enorm zur Standardisierung und Rationalisierung von Komponenten bei, mit allen Vorteilen wie einheitliche Montage, einfachere Lagerhaltung und Verwaltung. Viele e-Mobility Projekte sind noch in der Testphase oder werden als Prototyp aufgebaut, da sorgt der modulare PerforMore von Multi-Contact für stets passende Lösungen mit Standardkomponenten.

Mit seinen hohen Leistungsdaten eignet sich PerforMore als Hochvoltsteckverbinder für leistungsstarke Elektroautos und Nutzfahrzeuge wie Busse und Lastwagen. Da sich der Steckverbinder noch in der Konzeptphase befindet, können Kundenwünsche und -bedürfnisse hinsichtlich Design und Funktionalität berücksichtigt werden. Auch kundenspezifische Kontaktlösungen können durch die perfekte Anpassung an Prozesse und Anwendung, trotz höherem Entwicklungsaufwandeine kostengünstige Alternative sein.

Bild: PerforMore für Leiter von 50 bis 95 mm² Querschnitt. Die elektrischen Bemessungswerte von 1000 V und 300 A erlauben den Einsatz an jeder Stelle des Fahrzeuges.

(© Multi-Contact – honorarfreier Abdruck im Rahmen der Veröffentlichung dieses Beitrages)

Multi-Contact (MC) ist ein international bedeutender Hersteller hochwertiger elektrischer Steckverbinder auf Basis der speziellen und mehrfach patentierten MC Kontaktlamellentechnik MULTILAM. Das Produktprogramm reicht von Miniatursteckverbindern bis zu Hochstrom-Steckverbindern zur Energieübertragung einiger tausend Ampere. Die Steckverbinder finden Anwendung in allen Bereichen der Industrie. Im Bereich Photovoltaik ist Multi-Contact mit seinen Verkabelungssystemen weltweiter Marktführer.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz ist zertifiziert gemäß ISO 14001:2004 und ISO 9001:2008. Seit 2002 gehört Multi-Contact zur “Stäubli Gruppe”. Die in 25 Ländern vertretene Gruppe beschäftigt weltweit rund 4.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von einer Milliarde Schweizer Franken.

Firmenkontakt
Multi-Contact Deutschland GmbH
Thomas Spindler
Hegenheimer Str. 19
79576 Weil am Rhein
+49 7621 667 – 0
+49 7621 667 – 100
[email protected]
http://www.multi-contact.com

Pressekontakt
ViATiCO Strategie und Text
Joachim Tatje
Bismarckstr. 17
76646 Bruchsal
07251 981 990
[email protected]
www.viatico.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.