Prima (Sitz-)Klima

Kredit ohne Schufa ani

Bioswing-Sitzsystem 560 iQ S detensor

Prima (Sitz-)Klima
Der Haider Bioswing 560 iQ S detensor sorgt für ergonomisch und klimatisch hervorragendes Sitzen

Der menschliche Körper ist als informationsverarbeitendes, dynamisches System aufgebaut und damit permanent auf Bewegung programmiert. Sitzen von acht und mehr Stunden täglich ist in diesem Programm nicht vorgesehen und damit keinesfalls körpergerecht. Sitzen in Bewegung – im Prinzip ein Widerspruch – ist dagegen ein körpergerechter Lösungsansatz. Das Bioswing Sitzsystem 560 iQ S detensor bietet über sein integriertes, automatisches 3D-Sitzwerk genau das an, dynamisches und ergonomisches Sitzen im Wohlfühlbereich und damit Lebensqualität pur.

Der Bioswing 560 iQ S detensor steht niemals still, sobald Besitzer/-in sich darauf niederlässt. Allein die während einer Stunde schwingenden Stillsitzens reflektierten Steuerimpulse summieren sich auf dem Sitzsystem auf bis zu 7.300 Mikrobewegungen. Im Laufe eines langen sitzlastigen Arbeitslebens legt der Besitzer so z. B. fast einmal die halbe Wegstrecke um unseren Erdball zurück, und das ausschließlich im Sitzen.

Exklusives, schwingendes 3D-Sitzwerk

Der herausragende Vorzug des Sitzsystems ist das unter der Sitzfläche integrierte, intelligente Bioswing-3D-Sitzwerk, das Erstaunliches leistet: Seine kompakte Schwingeinheit entkoppelt Sitzfläche und Rückenlehne von der Standfläche des Sitzsystems und folgt dreidimensional und synchron allen physiologischen Bewegungsrichtungen des Körpers. Dadurch können sich die natürlichen Rhythmen und Bewegungen des Menschen in jeder Sitzposition entfalten. Die körperlichen Steuerungsprozesse laufen auch während des Sitzens automatisch ab und ein freier Informationsfluss mobilisiert Körper und Geist.

Ausgestattet in edlem Design, voll gepackt mit hochwertigster, modernster Technik und einer einzigartigen Technologie zeigt das Sitzsystem Potentiale in Sachen Gesundheit und Lebensfreude auf. Dazu hat der Hersteller viele Erkenntnisse aus der Entwicklung seiner weltweit führenden, sensomotorisch wirkenden Bioswing-Trainings- und Therapiegeräte auf dieses Produkt gekonnt übertragen.

Die Lamelle macht ein prima Klima

Auch die Detensor-Lamellentechnik zählt zum Portfolio der Bioswing-Innovationen. Das in die Rückenlehne integrierte, schräg nach oben gerichtete Lamellenprofil wandelt den Anlehndruck in milde, die Wirbelsäule und Bandscheiben entlastende Streckkräfte um. Die elastischen Lamellen bewirken zudem eine gleichmäßige, vorteilhafte Gewichtsverteilung, verhindern zuverlässig Druckspitzen und verbessern die Durchblutung. Ein weiterer Vorteil der Detensor-Lamellentechik ist der Klima regulierende Effekt. Die Luftkammern zwischen den Lamellen wirken als Ventilationssystem und sorgen so für angenehme Wärme- und Feuchtigkeitsregulierung.

Serienmäßig liefert der Bioswing 560 iQ S detensor mit einer TrainBackMatic-Mechanik zur individuellen Anpassung des Rückendrucks, einer höhen- und neigungsverstellbaren Rückenlehne mit Lumbalstütze sowie mit Sitzneigungs-, Sitztiefen- und Sitzhöhenverstellung weitere überzeugende ergonomische Attribute. Das Sitzsystem ist in der hochwertigen Bestseller-Konfiguration in edlem Schwarz – serienmäßig mit variablen Armlehnen, einer Nackenstütze und alupoliertem Fußkreuz – ab 2.467,- Euro zzgl. MwSt. im gehobenen Fachhandel und innerhalb nur einer Woche erhältlich. Noch mehr Informationen gibt es im Internet unter www.bioswing.de. Fakt ist: Wer „bioswingt“ investiert nicht nur in ein exklusives Sitzsystem sondern zugleich in die private Gesundheitsprophylaxe und in pure Lebensqualität.

HAIDER BIOSWING zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz- und Therapiesystemen in Europa. Seit rund drei Jahrzehnten forscht und entwickelt das BIOSWING-Technologiezentrum im bayerischen Pullenreuth mit seinen Fachkräften und Ingenieuren in Kooperation mit Medizinern und Physiotherapeuten in den Bereichen gesunde Sitzlösungen und Therapiegeräte. Eines der bekanntesten Produkte des Unternehmens ist das POSTUROMED, ein Therapiegerät, das heute zur Grundausstattung von rund 11.000 physiotherapeutischen Praxen gehört. Die im medizinischen Bereich erfolgreiche schwingende Technologie findet sich auch in den HAIDER BIOSWING Sitzsystemen wieder.
Die patentierten Produkte werden mit größter Sorgfalt – Made in Germany – am Unternehmenssitz in Oberpfälzer Pullenreuth produziert. Die innovativen Sitzsysteme liefert der Hersteller nach Deutschland, Westeuropa, Japan und in die USA. Die Unternehmenstochter HAIDER METALL stellt zudem Tischtennistische für den Turnierbedarf und anspruchsvolle Gartenmöbel her.

Firmenkontakt
HAIDER BIOSWING
Markus Haider
Dechantseeser Straße
95704 Pullenreuth
09234 99-220
[email protected]
http://www.bioswing.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Manfred Melzner
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231 96370
[email protected]
http://www.mm-pr.de

Share