Kredit ohne Schufa ani

München-Riem feiert Neustart

Hagen/München – Die SinnLeffers Filiale in München-Riem hat ihr Markenportfolio deutlich ausgebaut. Im Bereich Damen- als auch Herrenmode hat der Fashionretailer insgesamt über 40 neue Labels aufgenommen, um seinen Kunden eine noch größere Kompetenz abzubilden. Auch neue, moderne Shops und Shop-Elemente tragen dazu bei, dass die SinnLeffers Filiale in den Riem-Arcaden in neuem Glanz erstrahlt.

In diesen Tagen lohnt es sich mehr denn je wieder einmal bei SinnLeffers in München vorbeizuschauen. Der Modehändler hat mit seiner langjährigen Expertise nun ein wahres „Markenfeuerwerk“ gezündet. Dazu Nina Weigler, Geschäftsleiterin SinnLeffers München-Riem: „Ich freue mich sehr für den Standort und vor allem für meine Mitarbeiter, dass sie mit den zahlreichen neuen, hochwertigen Marken aus einem vollen Sortiment schöpfen und wir damit unseren Kunden inspirierende Herbst-/Wintertrends liefern können.“

Im Bereich Damenmode hat SinnLeffers das umfangreiche Sortiment um Garcia, Cartoon, Milo und Sandwich ergänzt. Diese Marken finden sich auf der Multi-Label-Fläche im Erdgeschoss wieder. Neu und einmalig bei SinnLeffers ist das Label Apart in München zu finden. Weiter gibt es auch neue Shops der Marken Opus, Marc O“Polo, More & More sowie Tom Tailor Casual. Zudem führt die Münchener Filiale ebenfalls die beiden angesagten, italienischen Labels YAMAMAY (Wäsche) und CARPISA (Accessoires) ein. Die beiden Shops – zusammen über 100 Quadratmeter groß – bieten hier alles von bequemer Tagwäsche über ansprechende Dessous bis hin zu kuscheliger Nachtwäsche an. Im Accessoires-Bereich sorgen edle Handtaschen und Koffer sowie süße Schlüsselanhänger für Akzente. SinnLeffers bringt seinen Kunden damit einen Hauch italienischer Lebensfreude näher.

Auch auf die Männer warten im 1. Obergeschoss zahlreiche Neuheiten. So wurde vor Kurzem erstmalig ein CARPISA MEN-Shop mit edlen Aktentaschen und Geldbörsen installiert. Der Young Fashion Bereich wird zukünftig mit Marken wie Timezone, Pepe Jeans, Replay, Key Largo und Boom Bap hochkarätig besetzt sein. Damit die Bedürfnisse des „Mannes von Welt“ gestillt werden können, hat SinnLeffers auch im Bereich Business und Smart Casual einiges zu bieten: eigene Multi-Label-Flächen der einzelnen Sortimente mit Marken wie Rudolfs, Camp David und s.Oliver Premium ebenso wie Garcia, Marc O“Polo, Mustang, Bugatti oder Brax.

SinnLeffers ist bereits seit über zehn Jahren am Standort München-Riem vertreten. Mit einer Nettoverkaufsfläche von knapp 3.000 Quadratmetern auf zwei Ebenen gehört das Modehaus zu den Ankermietern und zur ersten Adresse in Sachen Mode im Center.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Hagen/Koblenz – SinnLeffers rüstet sich in Koblenz für die Zukunft. Um hierfür eine entsprechende Grundlage zu schaffen, hat die Unternehmensleitung den Mietvertrag in der Pfuhlgasse vorzeitig um weitere 15 Jahre verlängert. Der Fashionretailer hat sich mit der Einstellung von acht Auszubildenden in diesem Jahr auch schon einmal junge Nachwuchskräfte gesichert. Zudem erfährt die Modefiliale derzeit mit neuem Sortiment und neuen Markenshops Maßnahmen, die die Platzhirschstellung in der Zweiflüssestadt untermauern und die Attraktivität des Standorts weiter fördern sollen. Ab 2016 steht zudem ein größerer Umbau an.

Rückblickend auf die gute Entwicklung des Standorts Koblenz, verkündet SinnLeffers Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel die vorzeitige Verlängerung des Mietvertrags um weitere 15 Jahre: „Mit einem starken Team und den Maßnahmen, die wir hier ergreifen werden, blicken wir auch mehr als zuversichtlich in die Zukunft. Daher wollten wir mit der Mietvertragsverlängerung unseren Kunden und der Stadt gegenüber bereits frühzeitig ein positives Zeichen setzen.“
Das Traditionshaus am oberen Mittelrhein, das bereits seit über 40 Jahren am Standort vertreten ist, gehört zu den ältesten SinnLeffers Filialen. Dennoch erhält sich das Modehaus unter Geschäftsleiter Tobias Triebel seinen jungen Esprit und seine moderne Ausrichtung. Dem 35-Jährigen, der seit über einem Jahr die Geschicke der Koblenzer Filiale leitet, ist es wichtig am Puls der Zeit zu agieren: „SinnLeffers hat sich hier am Standort über die Jahrzehnte einen guten Ruf erarbeitet und punktet mit seiner Erfahrung und Kompetenz. Mir persönlich ist es dabei auch wichtig, stets für frischen Wind zu sorgen, damit unsere Bestandskunden wissen, dass es bei uns immer wieder etwas Neues zu entdecken gibt“, betont Triebel. So führt die Filiale in Koblenz seit Ende September auf einer 120 Quadratmeter großen Fläche nun auch ein Herrensortiment für Große Größen. Bereits seit 2010 hat der Multi-Label-Retailer „Lovely Size“ im Programm, das Mode für die Damen bis zur Anschlussgröße 54 bereithält. Auch ein neuer, zeitgemäßer Markenshop von Tom Tailor wurde gerade frisch implementiert.

SinnLeffers gehört mit einer Fläche von über 5.500 Quadratmetern zu einem der größten Einzelhändler vor Ort. Entsprechend ist sich Triebel auch seiner gesellschaftlichen Verantwortung der Region gegenüber bewusst und bietet daher in diesem Jahr acht Auszubildenden in den Bereichen Einzelhandelskauffrau/-mann, Handelsfachwirt/-in sowie Gestalter/-in für visuelles Marketing eine Chance. „Ich habe großes Vertrauen in diese jungen Menschen und freue mich gemeinsam mit ihnen und meinem fast 80-köpfigen Team die Herausforderungen der nächsten Jahre anzugehen“, so der Geschäftsleiter.

2016 plant SinnLeffers für eine Dauer von zwei Jahren weitere, größere Umbau- und Umstrukturierungsmaßnahmen, die bei laufendem Verkaufsbetrieb durchgeführt werden sollen. SinnLeffers investiert somit umfangreich in die Zukunft am Standort Koblenz.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Erster YAMAMAY Monolabel-Store von SinnLeffers in Deutschland
Eröffnung im Ruhr Park Bochum: Erster YAMAMAY Monolabel-Store von SinnLeffers in Deutschland. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH)

Hagen/Bochum – SinnLeffers baut sein Portfolio weiter aus, indem das Modeunternehmen nun auch seinen ersten YAMAMAY Monolabel-Store eröffnet. Im Rahmen der strategischen Partnerschaft zwischen dem italienischen Wäschelabel und dem Hagener Multi-Label-Retailer, der zusammen mit WÖHRL exklusiv die Lizenzrechte an YAMAMAY für den deutschen Markt besitzt, findet der Launch in Deutschland am Freitag, den 16. Oktober 2015, in der neu gebauten Südmall des Bochumer Ruhr Parks statt.

In einem Monolabel-Store mit 90 Quadratmetern Fläche präsentiert SinnLeffers die Marke YAMAMAY mit einem aktuellen Sortiment, das von bequemer Tag- und Nachtwäsche über sexy Dessous bis hin zu einer kleinen Auswahl an Bademode reicht. Die Verkaufspreise liegen zwischen 4,99 Euro und 59,99 Euro.
Geschäftsführer der SinnLefffers GmbH Friedrich-Wilhelm Göbel, der in engem Austausch mit der italienischen Geschäftsführung steht, ist begeistert vom Esprit und der Leichtigkeit des Unternehmens: „Ich bin der Meinung, dass wir uns in unserer Unternehmensphilosophie und -kultur perfekt ergänzen und dies für beide Seiten der Start in eine erfolgsversprechende Partnerschaft sein wird.“ Der Monolabel-Store wird von Christian Döscher, Geschäftsleiter der 4.200 Quadratmeter großen SinnLeffers Filiale im Bochumer Ruhr Park, verantwortet. Ein Team von etwa fünf Mitarbeitern wird die Kunden dort mit einem von dem Traditionsunternehmen gewohnt hohen Beratungslevel versorgen. SinnLeffers verfügt selbst über ein eigenes Wäschesortiment und stellt somit einen erfahrenen Händler in diesem Segment dar.
Christian Döscher sieht der Eröffnung des ersten, eigenen YAMAMAY Stores mit großer Erwartung entgegen: „Ich bin absolut überzeugt davon, dass wir die Kenntnisse, die wir seit über 25 Jahren am Standort Bochum gesammelt haben, nutzen können, um die Kunden in Deutschland und hier im Center mit den Wäschetrends zu überzeugen.“

Neben der Kooperation von YAMAMAY und SinnLeffers stellt auch die Zusammenarbeit mit Lena Gercke als Markenbotschafterin eine perfekte Symbiose dar. Dank ihrem Auftreten und ihrer authentischen Art verkörpert das weltweit erfolgreiche Topmodel die junge, freche sowie gleichermaßen sinnliche und verführerische Mode von YAMAMAY und repräsentiert damit optimal das italienische Wäschelabel.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Neue Marken und noch mehr Mode

SinnLeffers Mönchengladbach strahlt nach Modernisierung
Denim-Styles von LTB auf der neuen U-eins Fläche im Untergeschoss. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH)

Hagen/Mönchengladbach. Am kommenden Freitag, den 9. Oktober 2015, beendet SinnLeffers mit der offiziellen Eröffnung des neuen CARPISA-Shops den Großteil der Umbaumaßnahmen in seiner Mönchengladbacher Filiale. Bei einem Glas Sekt können sich Kunden vom charmanten Sortiment des italienischen Taschenlabels inspirieren lassen, das SinnLeffers exklusiv in die Rhein-Ruhr-Metropole holt. Neben modernen Markenshops und zahlreichen neuen Labels wie Gaastra oder Garcia glänzt das Modehaus in der Hindenburgstraße 1-19 nun auch mit einem Angebot an Großen Größen für Männer. Für seine junge, modeaffine Zielgruppe hat das Traditionsunternehmen im Zuge des Umbaus zudem eine 600 Quadratmeter große U-eins Fläche im Untergeschoss implementiert.

Um seiner Platzhirschstellung in der Mönchengladbacher Innenstadt weiterhin gerecht zu werden, hat SinnLeffers in eine umfassende Modernisierung seiner knapp 6.500 Quadratmeter großen Filiale investiert. Mit der Eröffnung des neuen CARPISA-Shops schließt das Hagener Unternehmen den Großteil seiner Umbaumaßnahmen ab und präsentiert seinen Kunden nun zahlreiche Neuerungen auf allen fünf Etagen. Frank Geyer, Geschäftsleiter der SinnLeffers Filiale Mönchengladbach, zeigt sich begeistert vom Ergebnis der Arbeiten: „Wir bieten unseren Kunden neben dem gewohnt hervorragenden Service nun eine noch größere Auswahl an renommierten Labels. Für ein optimales Einkaufserlebnis sorgt zudem der übersichtliche Aufbau unserer modernen Markenshops, der eine intuitive Orientierung ermöglicht“, so Geyer.

Viel zu entdecken gibt es für Kunden etwa im Erdgeschoss im Bereich Modern Woman, der mit neuen Labels wie Cartoon, Garcia oder someday sowie einem modernisierten OPUS- und Tom Tailor-Shop punktet. Ab kommenden Freitag finden Kunden dort auch das neue Trendlabel CARPISA, das neben einem umfangreichen Sortiment an Taschen auch attraktive Geldbörsen, stylische Koffer sowie hochwertige, farbenfrohe Accessoires auf großzügigen 120 Quadratmetern bereithält. Damit besitzt die Mönchengladbacher Filiale nicht nur den jüngsten, sondern zugleich auch den größten CARPISA-Markenshop bei SinnLeffers. Ebenfalls Zuwachs erhalten hat der Bereich für Damen-Kombimode im 1. Obergeschoss, der mit neuen Labels wie OUI und SANDWICH sowie einem neuen s.Oliver Premium- und Marc Aurel-Shop aufwartet. Im 2. Obergeschoss hat der Fashionretailer die Category Herrenkonfektion um Marken wie Garcia oder CINQUE sowie neue s.Oliver- und Tom Tailor-Markenshops erweitert. Abgerundet wird das inspirierende Sortiment mit neuer Business- und Casualmode bis Größe 66. Mit Marken wie DIGEL, Pierre Cardin, camel active, ETERNA oder CALAMAR bietet der Fashionretailer nun auch Herren in Anschlussgrößen stets ansprechende Outfits für jeden Anlass. Ebenfalls viel getan hat sich im 3. Obergeschoss im Wäschesegment: Auf rund 750 Quadratmetern präsentiert das Traditionsunternehmen seit Kurzem neue Shops der Labels Schiesser, Mey, Skiny, Triumph und Felina.

Seine Kompetenz für Young Fashion stellt SinnLeffers mit seiner im Untergeschoss eingebauten U-eins Fläche unter Beweis. Auf gut 600 Quadratmetern finden modeaffine Girls und Boys sowohl bekannte Designer wie Vila oder LTB als auch echte Newcomer wie Replay, Timezone, Only & Sons oder New Look. Den Verkaufsstart feierte SinnLeffers mit seinen Kunden bereits Ende September mit tollen Eröffnungsangeboten beliebter Marken sowie einer eigenen Cocktailbar. Bei coolen Beats von DJ Martin Ammari konnten sich junge und junggebliebene Modefans bis 22:00 Uhr von den angesagten Kollektionen überzeugen und mit Unterstützung einer Stylistin ihr passendes Outfit für den Herbst finden.

Im November dieses Jahres werden die Umbaumaßnahmen in der niederrheinischen Stadt komplett abgeschlossen sein. Bis dahin wird SinnLeffers in seiner Kinderabteilung neue Shops von TOM TAILOR und Marc O“Polo sowie einen separaten Shop für Herrennachtwäsche installieren. Komplettiert werden die Maßnahmen mit letzten Änderungen im Damenwäschesegment.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Hagen/Krefeld – Im Februar 2016 starten bei SinnLeffers in Krefeld die umfangreichen Umbau- und Modernisierungsarbeiten der Filiale an der Hochstraße 89-93 + 97. Um für seine Kunden in der sechsmonatigen Umbauphase weiter präsent zu sein, hat das Modeunternehmen nun eine vorübergehende Ausweichfläche gefunden. Zum 01.02.2016 zieht die Filiale übergangsweise auf die ehemalige Fläche von Greve Moden direkt gegenüber in die Hochstraße 96.

Die Fläche, die von SinnLeffers vom 01.02.2016 bis zum 31.08.2016 angemietet wurde, verfügt über 1.000 Quadratmeter Verkaufsfläche. Trotz der geringeren Fläche wird sich der Multi-Label-Retailer dort mit seinem vollumfänglichen Sortiment präsentieren. Somit bietet er seinen Kunden auch auf der Interimsfläche attraktive Damenober- wie -unterbekleidung sowie die neuesten Herrentrends an.

Das SinnLeffers Team um Geschäftsleiter Ercüment Ak steht seinen Kunden ab Anfang Februar auf der Ausweichfläche mit einem ausgewählten, fokussierten Markenportfolio und der gewohnten Beratungskompetenz zur Verfügung. Die Wiedereröffnung der Filiale auf der bisherigen Fläche ist für den 01.09.2016 geplant, auf der SinnLeffers für seine Kunden dann auch wieder das volle Markenspektrum abbilden kann.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

SinnLeffers veranstaltete öffentliche Ausstattung

Neue Kleider für den VfL Bochum
Partnerschaft auf Augenhöhe: SinnLeffers Geschäftsleiter Christian Döscher mit den Spielern des VFL. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH)

Hagen/Bochum. Am Samstag, den 26. September 2015, fand die Ausstattung der Spieler des VfL Bochum 1848 in der SinnLeffers Filiale im Ruhr Park Bochum statt. Das Team von SinnLeffers übergab dabei der Mannschaft sowie dem Trainerstab beim öffentlichen Einkleidungstermin ein neues, modernes Outfit – zusammengestellt aus hochwertigen Markenprodukten. Damit sorgt das Hagener Modeunternehmen bei offiziellen Anlässen für einen perfekten Auftritt der VfL-Spieler.

Zahlreiche fußball- wie modebegeisterte Kunden und Zuschauer waren live in der SinnLeffers Filiale im Bochum Ruhr Park dabei. Bei der Anprobe wurden die Outfits noch einmal von den Modeexperten von SinnLeffers an die individuellen Körpermaße der Spieler angepasst. Geschäftsleiter Christian Döscher, der seit gut sechs Monaten die Leitung des Modehauses innehat, war mit dem Verlauf des Nachmittags sehr zufrieden: „Die Zusammenarbeit mit dem VfL erweist sich als sehr angenehm und konstruktiv. Dass wir an diesem Ausstattungstermin auch unsere Kunden teilhaben lassen konnten, freut mich natürlich sehr. Auch sie sollen schließlich von unserer Partnerschaft profitieren.“
Christian Hochstätter, Vorstand beim VfL, zog ebenfalls ein positives Resümee: „Die ausgesuchten Outfits haben perfekt gepasst und unsere Jungs sind von ihnen sehr angetan. Wir sind sehr froh, SinnLeffers als unseren Ausstattungspartner an der Seite zu haben.“

Seit Oktober 2013 ist SinnLeffers mit den Häusern Bochum Ruhr-Park und City in gemeinschaftlicher Funktion TIEF IM WESTEN Partner. Der Vertrag über die exklusive modische Ausstattung beinhaltet pro Saison ein neues Outfit für Spieler, Trainerstab, Vorstand und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In diesem Jahr hat sich das SinnLeffers Modeteam für einen modernen Casual Look entschieden, der die junge Mannschaft gekonnt in Szene setzt. Das Outfit für die Herren setzt sich zusammen aus Sakko (Benvenuto), Pulli (Fynch Hatton), Hemd (Eterna), Gürtel (Schuchard & Friese), Hose (Brax) sowie Socken (Tommy Hilfiger). Die Damen werden mit Blazer (Tom Tailor), Pulli (Giorgio), Bluse (Eterna), Gürtel (Legend), Hose (Tommy Hilfiger), Socken (Tommy Hilfiger) sowie Dessous (Mey) ausgestattet.

Die Ausstattung stellte allerdings nicht das einzige Highlight am vergangenen Samstag in der SinnLeffers Filiale dar. Auch die neue U-eins Fläche – das Young Fashion Konzept von WÖHRL, das bereits seit über zehn Jahren erfolgreich am Markt etabliert ist – wurde gebührend eingeweiht. So konnten sich die trendbewussten Kunden beim Durchstöbern der aktuellen Herbst-/Wintertrends von Marken wie Only&Sons, Replay und G-Star bei den Boys sowie New Look, LTB und Key Largo bei den Girls von aktuellen DJ-Klängen berieseln lassen. Zudem bot SinnLeffers seinen Kunden Energy-Drinks und eine kostenlose Schminkberatung von Douglas zur Erholung und Auffrischung an.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Fashionretailer überzeugt die Kunden

Hagen – Die SinnLeffers GmbH zählt 2015 deutschlandweit zu den „Ehrlichen Händlern“. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Untersuchung der ServiceValue GmbH, die insgesamt über 28.000 Kundenurteile zu 419 Händlern eingeholt hat. Die Auszeichnung ist eine Bestätigung dafür, dass sich Kunden sicher sein können, dass sie bei SinnLeffers fair, respektvoll und aufrichtig behandelt werden. Untersucht wurden Kundenstimmen zu Kriterien wie Preistransparenz, Glaubwürdigkeit, Informationsumfang, Zuverlässigkeit und Kritikfähigkeit von Einzelhändlern.

Bei SinnLeffers sind Preise und Kosten transparent, getroffene Aussagen verlässlich, Informationen vollständig, werden versprochene Leistungen eingehalten und Fehler sowie Irrtümer eingestanden – das ist das Ergebnis zu dem die ServiceValue GmbH auf Basis ihrer Umfrage kommt. Erstmalig hat das Institut über 400 Händler hinsichtlich ihrer Aufrichtigkeit untersucht. Im Bereich „Mode und Schuhe“ zählt das Hagener Modeunternehmen deutschlandweit zu den ehrlichsten. Dazu Friedrich-Wilhelm Göbel, Geschäftsführer der SinnLeffers GmbH: „Wir freuen uns über diese Auszeichnung, denn sie belegt, dass Ehrlichkeit auch heutzutage noch eine Tugend ist. Mein Dank gilt in erster Linie unseren Mitarbeitern. Sie sind diejenigen, die unsere Vorgaben in der Fläche und gegenüber unseren Kunden umsetzen und wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen haben.“

Über die Auszeichnung
Die ServiceValue GmbH als durchführendes Institut für die Unternehmensbewertung „Ehrlicher Händler“ holt in regelmäßigen Abständen Urteile von Kunden ein. Dabei obliegt ihr die Auswahl der Händler und Branchen. Ein Regelkatalog stellt beispielsweise sicher, dass die Kundenbefragung anhand eines standardisierten Fragebogens vorgenommen wird und der Marktanteil hinreichend groß ist, so dass eine unabhängige Stichprobenziehung in der Bevölkerung möglich ist. In diesem Jahr wurde die Studie „Ehrliche Händler“ erstmalig durchgeführt.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

SinnLeffers erweitert Sortiment: Mode für Männer mit Format
(Bildquelle: SinnLeffers GmbH)

Ab sofort bietet das Hagener Modeunternehmen SinnLeffers seinen Kunden nun auch ein umfangreiches Angebot an Herrenmode in Anschlussgrößen. Mit Beginn der Herbst-/Wintersaison 2015/16 erweitert der Fashionretailer sein Sortiment, um auch Männern bis Größe 66 modische Outfits bieten zu können. Zusätzlich hält das Traditionsunternehmen für seine Kunden Kurzgrößen bis 33 bereit. Erhältlich sind die Kollektionen zunächst in den SinnLeffers Filialen Oberhausen, Jena, Mönchengladbach, Koblenz sowie Gelsenkirchen-Buer. In den kommenden Monaten ist der Rollout auch an weiteren Standorten geplant.

Die Entscheidung, das Sortiment um die Kompetenz Anschlussgrößen für Herren zu erweitern, lag für SinnLeffers Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel auf der Hand: „Der Erfolg unseres Große Größen-Sortiments für die Damen belegt, dass der Bedarf innerhalb dieses Segments stetig wächst. Mit unserem Angebot an Anschlussgrößen für Herren erreichen wir eine neue, wichtige Zielgruppe“, so Göbel. Auch Marc Heinrichs, Zentraleinkäufer Herren für SinnLeffers, ist überzeugt, dass das neue Sortiment gut angenommen wird: „Bei SinnLeffers ist Stil keine Frage der Größe. Dies unterstreichen wir mit der Erweiterung unseres Plus Size-Portfolios für die Herren. Mit speziell für die Bedürfnisse unserer Kunden ausgewählten Marken bieten wir nun auch dieser Zielgruppe inspirierende Mode für jeden Anlass.“

SinnLeffers geht zunächst mit 12 repräsentativen Marken an den Start. Dazu zählen im Bereich Casual Kollektionen von Marken wie camel active, CALAMAR oder s.Oliver. Mit renommierten Labels wie DIGEL, ETERNA oder Seidenfalter ist das Modeunternehmen auch im Business-Segment gut aufgestellt. Ergänzt wird das neue Sortiment um Gürtel der Marken Schuchard & Friese und camel active sowie um ein Angebot an Wäsche des Herstellers Schiesser. Angedacht ist bereits nicht nur die Erweiterung des Markenangebots, sondern auch die Einführung der Plus Size-Mode in weiteren Filialen.

Bereits seit September 2010 bietet SinnLeffers seinen modebewussten Kundinnen bis Größe 54 ein attraktives Angebot an Marken und Mode. Im Rahmen einer Charme-Offensive hat sich die Geschäftsleitung 2013 dazu entschlossen, das etablierte Sortiment unter dem Namen „Lovely Size“ fortzuführen. Bis heute wurde das Angebot stetig um zahlreiche Topmarken wie NoSecret und Yoek erweitert.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Krefeld pur: SinnLeffers hautnah
SinnLeffers Kunden präsentierten die schönsten Outfits der Krefelder Modefiliale. (Bildquelle: SinnLeffers GmbH)

Hagen/Krefeld – Mit der Veranstaltungsreihe „Krefeld pur“ haben die Initiatoren einen Rahmen geschaffen, die SinnLeffers nutzte, um der Stadtbevölkerung und allen Fashioninteressierten Mode einmal anders zu präsentieren. Am 19. und 20. September 2015 demonstrierten die Modeexperten von SinnLeffers bei der längsten Straßenmodenschau der Welt, dass mit den passenden Outfits und den richtigen Stylingtipps jeder zu einem echten Model werden kann. Am vergangenen Wochenende stellten 12 „Laien“-Models auf einem 20 Meter langen Catwalk bei je drei Durchgängen die neuesten Herbst-/Wintertrends des Multi-Label-Retailers vor.

Für Geschäftsleiter Ercüment Ak, der seit Mitte Juli die Geschicke der Modefiliale leitet, stellte die Teilnahme an dieser städtischen Großveranstaltung ein Bekenntnis zum Standort Krefeld dar: „Wir nutzen die Gelegenheit unsere Fashionkompetenz bei einer Modenschau unter Beweis zu stellen natürlich gerne. Zudem sehe ich es als Einzelhändler auch als unsere Pflicht an, einen Beitrag zur Belebung der Innenstädte zu leisten.“

Vor den Schaufenstern der Filiale in der Hochstraße 89-93 + 97 führte SinnLeffers in Krefeld am Samstag um 13:00, 15:00 und 17:00 Uhr seine Mode vor. Am verkaufsoffenen Sonntag, an dem auch SinnLeffers seinen Kunden zur Verfügung stand, präsentierte das Modehaus seine aktuelle Kollektionen um 13:30, 15:30 und 17:00 Uhr vor seinem Haupteingang. Dabei griff das Modehaus auf „echte“ Models zurück. So authentisch wie die Models, die dies nicht professionell, sondern einfach aus der Begeisterung heraus machen, so authentisch und hautnah präsentierte sich das Modehaus auch seinen Kunden. Um seine enge Kundenbindung zu unterstreichen, setzte SinnLeffers bei seiner Modelauswahl auf seine Kunden.

Bei der Realisierung dieser Modenschau wurde SinnLeffers zudem von zahlreichen erfahrenen Partnern unterstützt. Um die Models strahlen zu lassen, kümmerte sich Styling Coach Stephanie Maar zusammen mit den SinnLeffers Modeexperten um die Outfits sowie das Make-up, während Mod’s Hair das Haarstyling übernahm. Optikum Monteleone rundete die trendigen Looks mit der aktuellen Brillenkollektion ab und sorgte damit für den perfekten Durchblick bei den Newcomern. Anschließend setzte RIS Licht- und Veranstaltungstechnik die SinnLeffers Mode auf dem Laufsteg optimal in Szene.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share
Kredit ohne Schufa ani

Hagen/Münster – Die Modefiliale SinnLeffers am Standort Münster wechselt vorübergehend ihre Fläche. Ende Februar 2016 wird der Fashionretailer in der Salzstraße 3-4 seine Pforten schließen. Grund dafür ist die renovierungsbedürftige Immobilie. Der Eigentümer, die Redevco Services Deutschland GmbH, hat sich für einen Abriss und kompletten Neubau des Gebäudes entschlossen. Der Verkaufsbetrieb wird während des Umbaus auf einer Ausweichfläche fortgeführt.

Im März 2016 startet die Umbauphase der SinnLeffers Filiale in der Innenstadt und ist für eine Dauer von 18 Monaten geplant. Umfangreiche Renovierungs- und Sanierungsarbeiten erfordern einen Neubau des Gebäudes. Um auch in dieser Zeit weiter für seine Kunden präsent zu sein, hat sich die Unternehmensleitung eine alternative Fläche gesichert. Die Interimsfläche in der Voßgasse 3 verfügt über 1.200 Quadratmeter auf einer Ebene. Der Mulit-Label-Retailer wird dort ein fokussiertes und konzentriertes Sortiment präsentieren. Geschäftsführer der SinnLeffers GmbH, Friedrich-Wilhelm Göbel, gibt bekannt: „Unsere Filiale in Münster gehört zu unseren Top Performern. Von daher ist es für uns wichtig, wenn auch vorübergehend auf kleinerer Fläche, unsere Kunden weiterhin bedienen zu können.“

SinnLeffers gibt es bereits seit über 30 Jahren am Standort Münster und stellt mit seinen derzeit 7.000 Quadratmetern Verkaufsfläche einen echten Platzhirsch in der Domstadt dar. Lutz Hockemeyer, seit 2012 als Geschäftsleiter in Münster tätig, präsentiert mit seinem Team auf über vier Etagen Mode für die ganze Familie. „Unser hoher Stammkundenanteil ist Zeugnis unserer täglich engagierten Arbeit. Unsere Kunden schätzen besonders unser ausgewähltes Markensortiment ebenso wie die Beratung unserer qualifizierten Mitarbeiter. Ich bin mir sicher, dass uns unsere Kunden auch auf der neuen Fläche die Treue halten werden.“

In den kommenden sieben Monaten steht den SinnLeffers Kunden noch die gesamte, breite Marken- und Sortimentskompetenz des Modefilialisten zur Verfügung.

Das traditionsreiche Modeunternehmen SinnLeffers feiert in diesem Jahr seinen 115-jährigen Geburtstag. Mit aktuell 22 Filialen und 1.800 Mitarbeitern gehört der Multibrand-Retailer zu den Top-Modefilialisten in Deutschland. Mit kompetenter Beratung, einem breiten und inspirierenden Sortiment nahezu aller namhaften Modemarken präsentiert sich SinnLeffers mit einem anspruchsvollen Konzept, in welchem der Kunde für sich die richtige Mode findet. Anfang des Jahres 2013 wurde SinnLeffers von Mitgliedern der Textilfamilie Wöhrl gekauft. www.sinnleffers.de

Firmenkontakt
SinnLeffers GmbH
Unternehmenskommunikation SinnLeffers
Batheyer Str. 115 – 117
58099 Hagen
02331/620-0
[email protected]
http://www.sinnleffers.de

Pressekontakt
Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10
90417 Nürnberg
0911/8121-448
[email protected]
http://www.woehrl.de

Share