Kredit ohne Schufa ani

Die Wiener Institution steht seit 1565 für klassische Reitkunst und ist immaterielles Kulturerbe

Münze Österreich gestaltet Silbermünze zum Jubiläum: 450 Jahre Spanische Hofreitschule
Silbermünze zum Jubiläum: 450 Jahre Spanische Hofreitschule

Die edlen Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule sind auf der ganzen Welt bekannt. Nun feiert die Institution, die sich seit knapp einem halben Jahrtausend der klassischen Reitkunst widmet, ihr 450-Jahr-Jubiläum. Grund genug für eine andere, noch ältere Wiener Institution, diesen Anlass zu würdigen: die österreichische Münzprägestätte Münze Österreich widmet der Spanischen Hofreitschule eine Silbermünze mit Motiven, die nicht nur Pferde-Freunde, sondern auch Sammler begeistern.

Höchste Disziplin und Anmut verdienen höchste Prägequalität

Die Bezeichnung Reit-KUNST verrät bereits, dass die Spanische Hofreitschule für Pferdedressur auf höchstem Niveau steht. Sowohl das Training, als auch die Vorführungen der „tanzenden weißen Pferde“ sind eine Sehenswürdigkeit, die sich kein Wien-Besucher entgehen lassen sollte.
Für die Jubiläumsmünze, die eine derart präzise und aufs Feinste abgestimmte Arbeit zeigt, kommt bei der Münze Österreich natürlich nur die höchste Prägequalität Polierte Platte/Proof in Frage. Ausgegeben wird die 20 Euro Silbermünze 450 Jahre Spanische Hofreitschule ab 18. Februar 2015 im Etui mit nummeriertem Zertifikat.

Lektionen der Hohen Schule als Münzmotiv: Pas de Deux und Levade

Das Revers der Silbermünze zeigt ein klassisches Motiv der Spanischen Hofreitschule: Zwei Lipizzaner tanzen ein spiegelverkehrtes Duett, ein Pas de Deux. Auf dem Avers ist mit der Levade eine weitere Übung zu sehen, die in der Hohen Schule der Reitkunst zu den Schulen über der Erde zählt. Im Hintergrund ist die barocke Winterreitschule dargestellt – dieser Teil der Wiener Hofburg beherbergt die Spanische Hofreitschule seit 1735.
Die edle Münze aus Silber zum Jubiläum 450 Jahre Spanische Hofreitschule ist ab 18. Februar 2015 im Münze Österreich Online Shop unter http://www.muenzeoesterreich.at/produkte/450-jahre-spanische-hofreitschule , sowie in österreichischen Bankhäusern und im Münzhandel erhältlich.

Die Münze Österreich widmet in diesem Jahr gleich drei Produkte widmen dem 450-Jahre-Jubiläum der Spanischen Hofreitschule. Den Auftakt zu Ehren dieser österreichischen Kulturinstitution machte der Euro-Münzensatz 2015, handgehoben. Im Februar wird das Highlight dieser Produktplatte zu Ehren des Jubiläums ausgegeben, die Silbermünze 450 Jahre Spanische Hofreitschule und im Herbst wird der Euro-Münzensatz 2015 in der noch höheren Prägequalität Polierte Platte in einer edlen Holzkassette angeboten.

Mit Münze Österreich schenkt man ein Dokument österreichischer Tradition, das die Hohe Schule der Reitkunst in ihrer reinsten Form würdigt – mit einem, zwei oder allen drei Produkten zum Jubiläum der Spanischen Hofreitschule.

Die MÜNZE ÖSTERREICH ist die Münz-Prägestätte der Republik Österreich. Hier werden berühmte Anlage- und Sammlermünzen wie der Goldene Wiener Philharmoniker, der Silberne Maria Theresien Taler sowie Kronen, Gulden und Dukaten als auch Goldbarren der MÜNZE ÖSTERREICH geprägt. Weitere Produkte sind Goldmünzen, Silbermünzen sowie Euromünzen und Niobmünzen als auch weitere Sonderprägungen.

Kontakt
Münze Österreich AG
Mag. Andrea Lang
Am Heumarkt 1
1030 Wien
+43 1 71715-0
+43 1 71540-70
[email protected]
http://www.muenzeoesterreich.at

Share