Kredit ohne Schufa ani

Bahnbrechende Technik des globalen Automobilzulieferers sorgt für neue Wahrnehmung der Fahreigenschaften hybrider Elektroautos

DETROIT, 24. April 2015

GKN Automotive ist für ihre 2-Speed eAxle Technik, eindrucksvoll präsentiert im die Fahrzeugklasse neu definierenden BMW i8 Plug-In-Hybrid Supersportwagen, mit dem PACE Award der Automotive News ausgezeichnet worden.

Der Automotive News PACE Award, der seit nunmehr 20 Jahren verliehen wird, gilt weltweit als Industrie-Benchmark für automobile Innovation.

„Die 2-Speed eAxle-Technologie ist ein Paradebeispiel für unsere Fähigkeit, die Automobiltechnik voranzutreiben und profundes System-Knowhow mit Software und Tuning-Kompetenzen zu verbinden, um eine neue Generation von Hybridfahrzeugen zu schaffen,“ erklärt Andrew Reynolds Smith, CEO der GKN Automotive. „Spitzentechnologie auf den Markt zu bringen, erfordert erstklassiges Teamwork. Diese Auszeichnung ehrt die großartige Zusammenarbeit zwischen unserem globalen Team und BMW, dank derer wir die Innovation für ihr bahnbrechendes Fahrzeug liefern konnten.“

Die innovative eAxle sorgt dafür, dass beim elektrischen Antriebsmotor in Bezug auf Beschleunigung, unterstützte Höchstgeschwindigkeit und Reichweite im reinen Elektrobetrieb keinerlei Kompromisse nötig sind, was sowohl der Fahrdynamik als auch dem CO2-Ausstoß zugute kommt. Dies ist die erste Anwendung, mit der sich Strom zur Verbesserung der Fahrleistung über den gesamten Drehzahlbereich nutzen lässt. Bisher haben Elektro- und Hybridantriebe Eingangsgetriebe verwendet, die sich oft bei Erreichen einer bestimmten Geschwindigkeit abschalteten, um ein Überdrehen des Motors zu verhindern.

„Automobilhersteller wollen ihre Fahrzeuge nicht nur effizienter machen, sie wollen vor allem ein neues Fahrerlebnis schaffen,“ so Peter Moelgg, President of Engineering von GKN Automotive. „Dank unserer besonderen Kompetenz im Bereich effizienter Antriebstechnik und elektrischen Antriebssystemen bringen wir eine neue Generation von Elektrofahrzeugen auf den Weg. Wir sind stolz, dass die Juroren der PACE-Auszeichnung dies hinsichtlich der 2-Speed eAxle anerkannt haben.“

GKN plc ist ein internationaler Engineering-Konzern – seine Technologien und Produkte kommen in Fahrzeugen und Flugzeugen der weltweit führenden Hersteller zum Einsatz. GKN unterteilt sich in vier Geschäftsbereiche: GKN Driveline, GKN Powder Metallurgy, GKN Aerospace und GKN Land Systems. GKN beschäftigt in seinen Unternehmen und Joint Ventures in mehr als 30 Ländern insgesamt rund 50.000 Mitarbeiter.

Firmenkontakt
GKN Driveline
Michael Clarke
Ipsley House 55
B98 0AJ Redditch – WORCESTERSHIRE
+44 1527 533 660
[email protected]
http://www.gkn.com

Pressekontakt
AutoCom Deutschland e.K. Public Relations
Peter Richter
Kirchplatz 3
53619 Rheinbreitbach
02224 – 91 98 091
02224 – 91 98 091
[email protected]
http://www.autocom-deutschland.de

Share