Kredit ohne Schufa ani

#radaktiv-Tag Düsseldorf – 13.06.2015 von 11 bis 18 Uhr, Mannesmann Ufer

Aktuelle Trends rund ums Fahrrad
Lasten-Bikes erobern den urbanen Raum. (Bildquelle: Aleksander Slota für www.vcd.org)

Der Düsseldorfer #radaktiv-Tag feiert in diesem Jahr 10-Jähriges: am 13.06.2015 sind alle Fahrradfans von 11 – 18 Uhr am Mannesmannufer, Unteres Rheinwerft, eingeladen, dabei zu sein. Initiator und Veranstalter Hauke Schmidt freut sich zusammen mit der Stadt Düsseldorf als Koop-Partner Bekanntes und viel Innovatives zu präsentieren. Hauke Schmidt hat schon 2006 auf den Fahrrad- Trend gesetzt. „Wir haben uns dank der vielen Mitmacher und Besucher zum führenden Fahrrad-Event in der Region Düsseldorf etabliert. Wir sehen uns als wachsende Informationsplattform der neuen Ära des Fahrrads.“

Im Jubiläumsjahr wird der Radaktiv-Tag an der beliebten Rheinufer-Location über 60 Aussteller und Akteure aus der Region und dem Umland genauso wie aus den Niederlanden, Vorreiter in Sachen Fahrrädern, präsentieren. Mit dabei ein WDR-Moderatorenteam mit Peter Rueben und Radexperten, Peter Barzel, das durch ein vielfältiges Bühnenprogramm führt.
In diesem Jahr gilt ein besonderer Schwerpunkt den Cargo- oder Lasten-Bikes. Nicht nur Kinder oder Einkäufe können damit transportiert werden, sondern auch Dinge, für die man sonst einen PKW-Kombi braucht. Anbieter individueller Maßanfertigungen zeigen Modelle von Liege- bis hin zu Bambusrädern.

Aber auch Classic-Bike und Rennradfreunde werden fündig werden. Der Radreisemarkt präsentiert sich mit 15 Regionen, allesamt spannende Destinationen für unterschiedliche Geschmäcker. Drumherum bieten Stände wertvolle Tipps und Beratung von unabhängigen Fachleuten über alle wichtigen fahrradrelevanten Themen. Für jung und alt gibt es auf der ARAG-Aktionsfläche Radvergnügen der ungewöhnlichen Art kennen zu lernen: SlowBiking und BikeLooping. Hochwertige Zweiradbekleidung, eben Cycle Chic, nicht nur für City Biker, lässt nur noch die anderen, die im Stau oder im ÖPNV stehen, schwitzen.

Auch das Rahmenprogramm bietet viele Attraktionen rund ums Rad mit Showelementen und Expertengesprächen. Hauke Schmidt freut sich, einen besonderen Besuchermagneten zu präsentieren: die „Bicycle Music Bühne“, auf der Bands auf einer Bühne auftreten, wo der Strom für die Verstärker durch das In-die-Pedale-Treten des Publikums erzeugt wird.

Gegen Hunger und Durst gibt es entsprechende Stände: eine alkoholfreie Cocktaillounge, ein Kaffeefahrrad und verschiedene Streetfood-Angebote. Drumherum finden die Besucher aller Altersklassen und mit unterschiedlichen Interessen einen Marktplatz zu allen Themen rund ums Rad. „Wir geben Impulse, dass der Umstieg aufs Rad gerade in Städten nicht nur wirtschaftlich vernünftig ist, sondern auch zu unser aller Lebensqualität beiträgt“, sagt Hauke Schmidt und freut sich zusammen mit den Akteuren, dass viele Besucher auf den radaktiven Trend aufsatteln.

Der Eintritt ist frei

Links:
www.fahrradtag-duesseldorf.de
facebook www.facebook.com/radaktiv

b:kw – büro für kommunikation & wertedesign arbeitet seit 2008 im Bereich integrierte Kommunikation, PR- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Campaigning. Wir kreieren wir öffentlichkeitswirksame Aktionen für Events, Messen und Präsentationen.
Branchen: SozialWirtschaft, KulturWirtschaft, Tourismus, Wissenschaft, Bildung, Gender, Barrierefreiheit, Design for All.
Internationale Kontakte: Brasilien, Niederlande, Österreich, Schweden, Schweiz

Kontakt
b:kw_büro f. kommunikation & wertedesign
Ulrike M. Brinkmann
Martinusstraße 20
41564 Kaarst
+49(0)2131/17610-90 mobil: +4
[email protected]
http://www.bk-w.de

Share