Schrankenanlagen bieten Sicherheit auf Parkplätzen

Kredit ohne Schufa ani

Automatic Systems stellt auf dem EPA Kongress und Parken in Berlin aus

Schrankenanlagen bieten Sicherheit auf Parkplätzen

Die Schranken von Automatic Systems bei der Einfahrt zu einem Parkhaus

Der Spezialist für Personenschleusen und Schrankenanlagen, Automatic Systems (AS), ist mit einem Ausstellerstand auf dem 17. EPA Kongress und Parken in Berlin vertreten. Anlässlich der einzigen Fachausstellung zum Thema Planung, Bau und Betrieb von Einrichtungen des ruhenden Verkehrs, können sich Entscheider der Branche vom 23.-25. September am Stand ECCH-B15 über das vielseitige Produktportfolio informieren. Automatic Systems bietet Schranken für Parkplätze und Parkhäuser an, wie sie beispielsweise in Einkaufszentren oder Krankenhäusern vorzufinden sind. Mit der Serie ParkPlus werden anforderungsgerechte Lösungen speziell für Standorte mit einer hohen Frequentierung angeboten, die aus robusten Aluminium, welches resistent gegenüber Korrosion ist, bestehen. Mit einem neuen Vertriebsbüro in Deutschland wird auch der zuständige Vertriebsleiter Stephan Stephani mit am Stand vertreten sein und den deutschsprachigen Kunden mit Rat und Tat zur Seite stehen. Besucher können sich über die Schranke ParkPlus 100 informieren, die eine Maximallänge von vier Metern hat und nach der Durchfahrt innerhalb von 1,2 Sekunden schließt bzw. erneut öffnet. Für Parkplätze mit noch höherem Verkehrsaufkommen und/oder breiteren Fahrbahnen eignet sich zum Beispiel das Modell BL229. Diese Schranke kann bis zu 6 Metern lang sein. Poller, wie RB 90 HS eignen sich für Plätze, die ein erhöhtes Risiko aufweisen oder bei denen besonderer Wert auf die Optik gelegt wird. Die Poller können innerhalb von 3,6 Sekunden auf- bzw. abgefahren werden und überzeugen mit einer Anpralllast von bis zu 2.000 KJ. Bis zu einer Stoßfestigkeit von bis zu 50 KJ sind die Poller nach einem Anprall noch voll funktionsfähig. Mit insgesamt 200.000 installierten Anlagen in 150 Ländern gehört das belgische Unternehmen zu den weltweit führenden seiner Branche. Das Team von Automatic Systems freut sich darauf, auf der Messe viele interessante Gespräche zu führen und Interessierten der Parkraumbewirtschaftung ihr Produktportfolio vorzustellen.

Automatic Systems mit Hauptsitz im belgischen Wavre ist auf die Entwicklung und Produktion von Fahrzeug-, Fußgänger- und Passagierzutrittskontrollanlagen spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Belgien, Frankreich, England, Spanien, Kanada, den USA und China. Im April 2015 wurde zudem ein Vertriebsbüro in Deutschland gegründet. Mit insgesamt 200.000 installierten Anlagen in 150 Ländern gehört Automatic Systems zu den weltweit führenden Unternehmen seiner Branche.

Firmenkontakt
Automatic Systems S.A.
Stephan Stephani
Schwertlacke 3
59425 Unna
+49 (0) 2303 943295
+49 3212 700 6720
[email protected]
www.automatic-systems.com

Pressekontakt
Jansen Communications
Catrin Jansen-Steffe
Birlenbacher Str. 18
57078 Siegen
0271/703021-0
[email protected]
jansen-communications.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.