Schönes Spiel… in Südtirol

Kredit ohne Schufa ani

Hotel Schwarzschmied in Lana ist Ausgangsort für ein Golferlebnis der besonderen Art

Schönes Spiel... in Südtirol

München, 07. Juli 2015 — Mit 300 Sonnentagen im Jahr und mediterranem Klima zählt die Umgebung von Lana bei Meran zu den Regionen, an denen man meist von schlechtem Wetter verschont bleibt. Durch die Lage der Texelgruppe ist das Tal weitgehend vor Regen und Kälte geschützt und in weniger als 15 Minuten von der Brennerautobahn, Anschluss Bozen-Süd, erreichbar.

Ausgangsort einer erlebnisreichen Golfwoche ist das Hotel Schwarzschmied, ein familiengeführtes 4-Sterne-Haus in Lana nur wenige Kilometer von Meran und Bozen entfernt. Der Vorteil für Schwarzschmied-Gäste: Das Hotel ist eines der “Golfgründerhotel Südtirols” und seine Gäste erhalten 20% Rabatt auf Greenfees der Südtiroler Golfplätze.

In nur wenigen Minuten erreicht man vom Hotel aus einen der insgesamt neun Golfplätze Südtirols. Der Golf Club Lana ist ein 9-Loch-Platz (Par 35), eingebettet in ein Meer von Apfelbäumen und Weinreben. Der Abschlag auf Bahn 1 gibt den besten Blick auf das weite Etschtal frei. Der akkurat geplante und leicht zu begehende Golfplatz Lana wurde vom Grafen Brandis erbaut, der mit seiner Familie in unmittelbarer Nachbarschaft zum Platz wohnt. Nach dem Spiel sollte man auf jeden Fall den Wein des Grafen probieren. Greenfee (9 Loch) EUR 42,–, Greenfee (18 Loch) EUR 72,–; www.golfclublana.it. Der Platz ist von Februar bis Mitte Dezember bespielbar.

Eine 20 Minuten Fahrt ist es bis zum 18-Loch-Platz des Golfclubs Passeier bei Meran (Par 71). Dieser bietet Abwechslung in der Landschaft und im Spiel. Wasserhindernisse, kleine Schluchten und Höhenunterschiede verlangen präzise Schläge. Greenfee (18 Loch) EUR 82,– bzw. EUR 49,– für 9-Loch; www.golfclubpasseier.com. Spielzeit: Februar bis Ende November.

In ungefähr 40 Minuten vom Hotel Schwarzschmied erreicht man einen der schönsten Golfplätze Südtirols: Vor der atemberaubenden Kulisse der Brenta und der Maddalene Bergette erstreckt sich der Dolomiti Golf Club. Die Geschichte dieses 18-Loch-Platzes (Par 73), der auf fast 1.000 Höhenmetern liegt, geht zurück bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Damals entdeckte die Familie der Habsburgs die Schönheiten des Nonstales und man errichtete einen 9-Lochplatz. Mittlerweile auf 18-Loch erweitert, zählt der Platz zu den schönsten des alpinen Raumes. Der hohe Schwierigkeitsgrad des Platzes ist auch für erfahrene Golfer eine interessante Herausforderung. Der Platz ist von März bis Ende November bespielbar. Greenfee (18 Loch) Mo.-Fr. EUR 61,– und Sa. Und So. EUR 75,–; www.dolomitigolf.it.

In diesem Sommer eröffnet der 9-Loch Golfplatz Golfclub Eppan – “The Blue Monster” (Par 35). Wie bereits dessen Name verrät, liegt die Besonderheit dieses Golfplatzes in der großen Anzahl von Wasserflächen, die einerseits eine sportliche Herausforderung darstellen und andererseits zu einer landschaftlichen sowie eine ökologischen Aufwertung beitragen. Greenfee 18 Loch EUR 90,– und 9 Loch EUR 45,–. Der Platz ist voraussichtlich ab Ende August 2015 für Nicht-Mitglieder bespielbar. Es wird geplant, den Platz ganzjährig bespielbar zu lassen.

Weitere Golfclubs in Südtirol: Golf Club Petersberg (18 Loch/Par 71); Golf Club Kastelruth (18 Loch/Par 70); Golfclub Karersee – Carezza (9 Loch/Par 70) auf 1.600 Metern gelegen; Golf Club Alta Badia (9 Loch/Par 72) auf 1.700 Metern gelegen; Golf Club Pustertal (9 Loch(Par 68);

Jede dieser Südtiroler Golfplätze verspricht einen einzigartigen Spielgenuss, denn alle erlauben wunderbare Ausblicke in Berglandschaften sowie Weinberge und Obstplantagen. Ob Golfanfänger oder Profi jeder hat die Möglichkeit, seine sportlichen Ziele noch zu steigern. Ein perfekter Taq endet im neuen Wellness-, Sauna- und Spa-Bereich des Hotels Schwarzschmied. Hier finden Körper und Geist wieder zu Kraft und Entspannung für die nächste Golfrunde.

Die Golfwoche

-7 Nächte inklusive Schwarzschmied Verwöhnleistungen
-4 Greenfees je 18 Loch pro Person
-Schwarzschmied Aktivprogramm
-Wellness Verwöhngutschein im Wert von 100.- Euro

Paketpreise:
1211.- Euro pro Person im neuen Garden Room
1343.- Euro pro Person in der neuen Garden Suite
1409.- Euro pro Person in der neuen Garden Suite Deluxe

Das Angebot ist buchbar vom 25. Juli bis 17. Oktober 2015. Buchungen werden nach Verfügbarkeit telefonisch unter 0039 0473 562 800 oder per Email an [email protected] entgegengenommen.

Weitere Informationen zum Schwarzschmied sowie zu weiteren Golfangeboten finden Sie unter: http://www.schwarzschmied.com/aktiv/golf-hotel.html

In Lana, umringt von den unzähligen Obstgärten und Weinreben der größten Obstbaugemeinde Südtirols und nur wenige Kilometer von Bozen und Meran entfernt, liegt das Hotel Schwarzschmied. Das seit 1981 als Familienunternehmen geleitete Hotel wurde 2015 umfassend erweitert und beherbergt nun 55 Zimmer und Suiten, 26 davon im neuen Gartenflügel \\\”Glücksschmiede\\\”. Im an das Schwarzschmied angrenzenden Schwarzbauergarten aus dem 17. Jahrhundert wachsen frische Zutaten, die im neuen Hotelrestaurant \\\”La Fucina\\\” Verwendung finden. Die Inhaber-Familie Dissertori bietet Gästen im Schwarzschmied während ihres Aufenthalts die Gelegenheit dazu, Schmied des eigenen Glückes zu werden. Im ersten Lebenskunst-Hotel Südtirols lassen sich Urlauber von der ausgeglichenen Lebensart der Region inspirieren, um durch Meditation, Kreativität, Bewegung und Entspannung die Kunst zu leben zu erlernen. Weitere Informationen unter www.schwarzschmied.com.

Firmenkontakt
Schwarzschmied
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
[email protected]
www.schwarzschmied.com

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Silke Warnke-Rehm
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
[email protected]
www.prco.com/de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.