RIAD – Der Auftritt des altersschwachen saudischen Königs Salman beim G20-Gipfel hat die Sorgen um den Gesundheitszustand des Monarchen wachsen lassen.

Sorge um Gesundheit des saudischen Königs Salman bei G20-Gipfel. Der 84-Jährige hatte als Gastgeber des Treffens zum Auftakt am Samstag große Mühe, seine rund zehnminütige Eröffnungserklärung vorzutragen. Den vorgefertigten Text las er nuschelnd ab. Mehrfach musste er neu ansetzen und sich räuspern.

Teile den Beitrag mit Freunden

Recent Posts

Kommentar verfassen

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up