Rheinische Post: Heute brüllen, morgen kleinlaut zustimmen

Rheinische Post [Pressemappe]
Düsseldorf (ots) – Ungeachtet des Gegrummels in der Union wird die Regierungskoalition weiteren Griechenland-Hilfen mit breiter Mehrheit zustimmen, weil sie gar nicht anders kann. Die Union wird ihren Finanzminister nicht hängen lassen. Sie wird … Lesen Sie hier weiter…

Teile den Beitrag mit Freunden

Recent Posts

Kommentar verfassen

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up