Projekt Zukunft: Razorfish startet “EE Maker Lab” in Frankfurt

Kredit ohne Schufa ani

Innovationslabor verknüpft moderne Technologien zu neuen, digitalen Erlebnissen

Projekt Zukunft: Razorfish startet "EE Maker Lab" in Frankfurt

Aller guten Dinge sind drei: Nach Atlanta und San Francisco eröffnet Razorfish, die international führende Digitalagentur auf dem Gebiet der Business Transformation, nun auch in Deutschland ein hochkarätiges Innovationslabor. Passend zum Claim “Here for tomorrow” widmet sich am Standort Frankfurt/Main ab sofort ein rund 20-köpfiges Team der Herausforderung, bedeutende Zukunftstechnologien praktisch anwendbar zu machen.

Der Schwerpunkt des “EE Maker Lab” liegt auf digitalen Erlebnissen zum Anfassen: Sowohl Mitarbeiter als auch Kunden haben hier die Möglichkeit, neue Technologien auf eigene Faust spielerisch zu erleben und zu entdecken. So können nicht nur die Anwendungsfelder von z.B. Virtual Reality Headsets, Beacons und Kinect erprobt, sondern zeitgleich ihre Wirkung im Zusammenspiel mit physischer Umgebung und den menschlichen Sinnen erfahren werden.

Ein Szenario in den EE Labs von Razorfish ist beispielsweise “Audi City”: das erste voll digitale Autohaus, in dem kein einziges Fahrzeug vor Ort ist und trotzdem alle verfügbaren Modellvarianten umfassend und multisensorisch erlebt werden können. Andere Szenarien, zum Bespiel im Bereich “FMCG Retail”, “Connected Home” oder “Future Cities”, können nach Bedarf ebenfalls aufgebaut und erlebt werden.

Im deutschen “EE Maker Lab” wird jedoch nicht nur an der digitalen Umgebung, sondern sogar an der Entwicklung von Produkten (Product Prototyping) gearbeitet, in denen die Technologien zur Anwendung kommen. Damit unterstreicht Razorfish einmal mehr das Versprechen, seine Kunden bei der digitalen Transformation ihres Business auf ganzer Bandbreite zu unterstützen.

“Bereits in der Vergangenheit hatten Technologien große Auswirkungen auf unser Leben und haben unsere Gewohnheiten nachhaltig verändert. Im EE Maker Lab arbeiten wir daran, genau solche Lösungen für das Leben in der Zukunft zu entwickeln”, so Dirk Songür, Head of Technology bei Razorfish Deutschland. “Mit dem EE Maker Lab leisten wir unseren Beitrag dazu, moderne Technologien in sinnvolle Anwendungen zu übersetzen und damit das Geschäftsmodell unserer Kunden zu stärken. Unser Ziel ist ein begeisterter Nutzer – nicht mehr und nicht weniger”, so Sascha Martini, CEO Razorfish Deutschland.

Der Claim “Here for tomorrow” ist gleichzeitig Motivation und Inspiration für Razorfish. Wir helfen unseren Kunden dabei, sicher durch das Unbekannte zu navigieren, Veränderungen voranzutreiben und ihr Business zu transformieren. Razorfish gehört zu den Pionieren des digitalen Marketings. In unserem Kern bringen wir einen einzigartigen Mix aus Technologie, Kreativität und Media zusammen. Dank herausragender Fähigkeiten auf dem Gebiet von strategischer Beratung, Experience Design, Markenbildung, Technologieplattformen, Data Services, Retail/Commerce und Media Services ist es uns möglich, für Kunden wie Audi, McDonalds, DHL, Ikea und O2 nachhaltige Transformationsarbeit zu leisten. Zum Team von Razorfish gehören über 3.000 Experten, die an 19 Standorten in Australien, China, Deutschland, Hong Kong, Indien, Japan, Singapur, Großbritannien und den USA tätig sind. In Deutschland beschäftigt Razorfish rund 200 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt, München und Berlin.

Firmenkontakt
Razorfish
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
[email protected]
http://www.forvision.de

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
[email protected]
http://www.forvision.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.