Preis-Test von Focus Money: eprimo gehört zu den günstigsten Stromanbietern Deutschlands

Kredit ohne Schufa ani

– Öko-Strom des Energiediscounters ist günstiger als viele Grundversorger-Tarife
– Zwei-Personen-Haushalte sparen bis zu 285 Euro, Familien bis zu 327 Euro

Preis-Test von Focus Money: eprimo gehört zu den günstigsten Stromanbietern Deutschlands

(Bildquelle: eprimo GmbH)

Neu-Isenburg, 3. Juli 2015. In Kooperation mit dem Verbraucherportal Verivox hat Focus Money (Ausgabe 27/2015) die Strompreise der 50 größten Grundversorger mit den jeweiligen Alternativangeboten verglichen. Das Ergebnis: Viele Haushalte zahlen für ihren Strom zu viel. Die Tarifexperten stellen fest: Der Energiediscounter eprimo gehört zu den günstigsten Stromanbietern Deutschlands.

Vor allem, wer seinen Strom immer noch im Grundversorgungstarif bezieht, zahlt drauf. Dabei gibt es preiswerte Alternativen – sogar Ökostrom kann günstiger sein. Im aktuellen Preis-Test von Focus Money erreicht eprimoStrom PrimaKlima nicht nur im Vergleich mit anderen Öko-Stromangeboten Spitzenplätze. Der Öko-Strom von eprimo ist auch günstiger als viele konventionelle Stromprodukte: In der Kategorie „mit Neukundenbonus“ sparen Zwei-Personen-Haushalte bis zu 285 Euro jährlich, Familien-Haushalte sogar bis zu 327 Euro. „Der Marktüberblick von Focus Money zeigt, dass die Wahl des Stromanbieters erheblichen Einfluss auf die Höhe der Stromrechnung hat“, sagt Dr. Dietrich Gemmel, Vorsitzender der Geschäftsführung von eprimo. Mehr als ein Drittel der Stromkunden des Energiediscounters beziehen inzwischen Öko-Strom. „Weil das Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt“, ist sich Gemmel sicher. Der Öko-Strom von eprimo stammt aus Laufwasserkraftwerken. Die vom TÜV SÜD zertifizierten Anlagen wurden in den letzten Jahren vielfach modernisiert und erweitert.

Alle typischen Verbrauchsklassen im Test

Focus Money berichtet in seiner aktuellen Ausgabe 27/2015 ausführlich über den Preis-Test, den das unabhängige Verbraucherportal Verivox für das Magazin durchgeführt hat. Dabei wurden die Kosten für den durchschnittlichen Verbrauch von Single-Haushalten (1.500 Kilowattstunden), Zwei-Personen-Haushalten (2.800 kWh) sowie Familien-Haushalten (4.000 kWh) verglichen. Basis waren die Kosten für ein Jahr Strombezug im günstigsten vom jeweiligen Grundversorger angebotenen Tarif inklusive Neukundenbonus.

Über eprimo:

eprimo beliefert private Haushalte mit Strom und Gas zu günstigen Preisen und fairen Konditionen. Dabei stellt der Energiediscounter die bestehenden Kunden und nicht nur die neuen Kunden in den Mittelpunkt. Bei Strom- und Gas-Anbietervergleichen belegt eprimo immer wieder Spitzenplätze und erhält Auszeichnungen für die Servicequalität und kundenfreundliche Vertragsbedingungen. Mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis hat eprimo Öko-Produkte im Discountmarkt etabliert. Heute gehört eprimo bundesweit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern von Öko-Energie.

Kontakt
eprimo GmbH
Jürgen Rauschkolb
Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
0 69 / 69 76 70-150
[email protected]
http://www.eprimo.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.