Personalmeldung: Manfred Eisele wechselt auf eigenen Wunsch zurück in das Team von Christian Birkenstock

Kredit ohne Schufa ani

Mit Sean Harris übernimmt zum 1. Oktober ein Nachfolger aus den eigenen Reihen die Funktion des CTOs

Personalmeldung:  Manfred Eisele wechselt auf eigenen Wunsch zurück in das Team von Christian Birkenstock

Sean Harris (links im Bild) tritt die Nachfolge von Manfred Eisele als CTO der BIRKENSTOCK Group an.

Neustadt (Wied), 18. September 2015 – Manfred Eisele wendet sich nach drei Jahren erfolgreicher Aufbauarbeit auf eigenen Wunsch neuen beruflichen Herausforderungen zu. Mit Ende des laufenden Geschäftsjahres 2014/15 kehrt er in das Team von Christian Birkenstock zurück, um als Geschäftsführer der Buccara GmbH & Co. KG neue Aufgaben im Firmenverbund des BIRKENSTOCK Gesellschafters zu übernehmen. In dieser Funktion berichtet er direkt an Oliver Reichert, der alle unternehmerischen Aktivitäten von Christian Birkenstock ganzheitlich betreut und verantwortet. Manfred Eisele wird BIRKENSTOCK mit seiner Erfahrung und Expertise auch in seiner neuen Funktion eng verbunden bleiben. Mit Sean Harris übernimmt zum 1. Oktober 2015 ein Nachfolger aus den eigenen Reihen seine Aufgaben.

Oliver Reichert, CEO der BIRKENSTOCK Group, sagt: “Manfred Eisele hat entscheidenden Anteil an der erfolgreichen Neuausrichtung unserer Produktion. Unter seiner Verantwortung wurden die Produktionskapazitäten im Rahmen der größten Investitionsoffensive der Firmengeschichte mehr als verdoppelt. Darüber hinaus hat er viele strategische Projekte angestoßen, die die Wettbewerbsfähigkeit unserer Produktionsstandorte auf Jahre hin nachhaltig sichern werden. Ich danke Manfred Eisele im Namen der Gesellschafter und der Geschäftsführung ganz herzlich für die geleistete Arbeit. Für seine weiteren beruflichen Pläne wünsche ich ihm alles Gute.”

Markus Bensberg, CEO der BIRKENSTOCK Group, ergänzt: “Manfred Eisele hat die für uns strategisch wichtige Produktion in Deutschland in einer sehr herausfordernden Phase starken Wachstums umgebaut und zugleich dramatisch ausgebaut. Gleichzeitig hat er wichtige Zukunftsprojekte wie etwa den Aufbau der europaweit größten EVA-Sandalenproduktion begleitet. Ich bedauere sein Ausscheiden sehr, freue mich aber, dass er Teil der BIRKENSTOCK Familie bleibt und unser Unternehmen auch in Zukunft weiter begleitet.”

Manfred Eisele zu den Beweggründen für seine Entscheidung: “Ich bin den Gesellschaftern und der Geschäftsführung der BIRKENSTOCK Group sehr dankbar, die Erfolgsgeschichte der letzten drei Jahre an verantwortungsvoller Position mitgestaltet haben zu dürfen. Ich bin stolz auf das, was wir in meinem Team in enger und stets vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den CEOs und meinen Kollegen aus der Geschäftsführung gemeinsam in der Produktion erreicht haben. BIRKENSTOCK ist seit fünf Jahren meine berufliche Heimat und wird es auch in Zukunft weiter bleiben. Der Zeitpunkt ist gut gewählt, um neue Herausforderungen anzugehen. Aufgrund meiner persönlichen Lebensplanung war für mich immer klar, dass ich mich neu orientieren werde, sobald mein Auftrag abgeschlossen ist, das heißt die Produktion gut aufgestellt ist und die Weichen für die Zukunft gestellt sind. Die BIRKENSTOCK Produktionsstandorte in Deutschland sind allesamt auf einem sehr guten Weg. Mit Sean Harris hat das Unternehmen einen erfahrenen Nachfolger aus den eigenen Reihen, der den weiteren Wachstums- und Modernisierungsprozess nahtlos fortführen wird.”

Manfred Eisele trat die Position des Chief Technical Officers (CTO) im Januar 2013 an. Zuvor hatte er als Direktor Produktion und Technik bei der CBC Christian Birkenstock Consulting GmbH maßgeblich an den Planungen und Vorbereitungen für den Anfang 2013 vollzogenen Übergang in den Gesellschafterstrukturen der damals neu formierten BIRKENSTOCK Group mitgewirkt. Sean Harris (38) ist bereits seit 2007 in verschiedenen Positionen in den Bereichen Operations, Einkauf und Produktion für BIRKENSTOCK tätig. Seit 2013 zeichnet er als Director Final Assembly für die Endmontage, seit 2014 auch für das Supply Chain Management der BIRKENSTOCK Group verantwortlich. Daneben war er auch Stellvertreter des scheidenden CTOs, Manfred Eisele. Sean Harris hat in Deutschland, den Niederlanden und den USA Politik, Geschichte, Jura und Management studiert und hier mit dem Magister (MA), dem Master of Laws (LL.M.) und dem Master of Business Administration (MBA) abgeschlossen.

Über BIRKENSTOCK
BIRKENSTOCK gehört mit einer Markenbekanntheit von über 80 Prozent zu den Top Five der Global Footwear Brands. Mit rund 3.000 Mitarbeitern ist das traditionsreiche Familienunternehmen in sechster Generation zugleich einer der größten Arbeitgeber der deutschen Schuhindustrie. Die historischen Wurzeln des Schuhherstellers lassen sich bis ins Jahr 1774 zurückverfolgen. BIRKENSTOCK hat den Begriff “Fußbett” bereits in den 1930er Jahren verwendet und historisch so geprägt, wie man ihn heute noch kennt. Spätestens seit Anfang der 70er Jahre ist BIRKENSTOCK ein Global Player: Die in Deutschland produzierten Sandalen werden in 90 Ländern der Welt auf allen fünf Kontinenten verkauft. Daneben verfügt BIRKENSTOCK über ein wachsendes Sortiment an geschlossenen Schuhen und Kinderschuhen sowie Berufsschuhen und Spezialprodukten für den Orthopädiefachhandel. Konzernsitz ist Neustadt (Wied). In Deutschland ist BIRKENSTOCK an sieben Standorten in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen und Sachsen vertreten. In den USA sowie in Brasilien, Hongkong und Spanien verfügt das Unternehmen über eigene Vertriebsgesellschaften.

Kontakt
Birkenstock GmbH & Co. KG
Jochen Gutzy
BIRKENSTOCK Campus
53577 Neustadt/Wied
+49 2683 9359 1241
[email protected]
http://www.birkenstock.com

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.