NRW-Finanzminister verteidigt 25-Milliarden-Euro-Hilfspaket

Rheinische Post [Newsroom]
Düsseldorf (ots) – NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU) hat im Interview mit der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Freitag) die massiven Ausgaben der Landesregierung im Zuge der Corona-Krise verteidigt. "Jetzt geht es um die Frage, wie … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Teile den Beitrag mit Freunden

Recent Posts

Kommentar verfassen

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up