Neues Lifestyle Produkt für alle Smartphone Nutzer der Neckbag.

Kredit ohne Schufa ani

Ein neues Produkt, das bislang tatsächlich gefehlt hat, und künftig kein modebewusster Smartphone Nutzer mehr missen möchte.

(NL/6229102135) Praktisch, nützlich und vor allem CHIC, das ist der neue Neckbag der Hamburger Firma ChicLAfre, ein hilfreiches Accessoire für alle modebewussten Smartphone Nutzer.

Neu und innovativ, das sind oftmals Floskeln, die für jede unnütze Erfindung benutzt werden. Nicht so beim Neckbag. Dass dieses modische Accessoire neu ist, zeigt sich schon alleine daran, dass die Webseite der Hamburger Firma ChicLafre gerade erst vor wenigen Tagen online gegangen ist, quasi jungfräulich.

Aber innovativ? Was macht ein Produkt denn tatsächlich innovativ? Es sollte auf jeden Fall etwas Neues sein, was es so bislang noch nicht gibt. Das alleine reicht aber nicht. Es muss auch nützlich sein, im besten Sinn ein Problemlöser, dann könnte man durchaus von einem innovativen Produkt sprechen.

Was ist das Problem?
Es gibt eine ganze Reihe von Problemen. Wohin mit dem Smartphone, damit es jederzeit leicht und schnell greifbar ist? So mancher wird sagen: In die Hosentasche. Ja, das mag eine Lösung sein, allerdings bei weitem nicht für jeden. Davon abgesehen, dass es nicht sehr elegant wirkt, mit ausgebeulten Hosentaschen herum zu laufen, weil sich darin ja nicht nur das Smartphone befindet, sondern auch noch Schlüssel, Geldbeutel, Taschentücher und wer weiß was noch alles abgesehen davon hat je bei weitem nicht jeder eine Hosentasche zur Verfügung, man denke nur an elegante Röcke oder Business Kostüme bei den Damen oder auch modisch angesagte, enge Anzugshosen bei Männern.

Hinzu kommt noch, dass man ja auch irgendwo das Ladegerät unterbringen muss und in vielen Fällen auch Kopfhörer oder Headset. All das kann man im Neckbag unterbringen, und weil die Entwickler mitgedacht haben, gibt es auch ein Fach für eine Powerbank, die mobile Stromversorgung für das Smartphone, womit der Nachweis der Nützlichkeit sicher erbracht ist Dazu gehört natürlich auch der Umstand, dass die Materialien des Neckbag die empfindliche Technik vor Kälte und Nässe schützen, ja sogar vor Mikrowellenstrahlung.

Der Neckbag ist so konzipiert, dass es möglich ist, das Smartphone mobil aufzuladen und gleichzeitig seine Lieblingsmusik zu genießen, und das ganz ohne sichtbaren Kabelsalat. Alleine die bisherige Beschreibung dürfte jeden Smartphone Nutzer aufhorchen lassen. Zum Glück sind die Entwickler des Neckbags keine Techniker sondern modebewusste, junge Männer. Und so wurde bei der Entwicklung neben den umfassenden praktischen Merkmalen vor allem Wert auf die Optik gelegt.

Das Ergebnis
Am vorläufigen Ende der langen Entwicklungszeit steht nun ein Accessoire, dass man ohne Übertreibung als chic und modebewusst bezeichnen darf. Kein Zufall, dass der Hamburger Hersteller sich ChicLAfre nennt, obwohl die Historie der Namensgebung eigentlich einen ganz anderen Hintergrund hat. Wer sich dafür interessiert, dem sei die Homepage empfohlen: http://www.chiclafre.de Wer den Neckbag schon einmal benutzen durfte, möchte nicht mehr darauf verzichten, und zwar nicht nur aus praktischen Gründen. Es soll sogar vorgekommen sein, dass mancher den Neckbag angelegt hat, obwohl gar kein Smartphone vorhanden war.

Der Übersichtlichkeit halber, hier die Produktmerkmale im Überblick:

Länge 60, Breite 18, Halsumfang 55, Größe uni, Farbe braun/schwarz
* reflektiert > 98,5 % der direkten Mikrowellenstrahlung des Mobiltelefons
* praktische Kopfhörerverlegung (nur 1x notwendig)
* Möglichkeit zur mobilen Energieversorgung
* elektronisches Equipment vor Nässe und Kälte geschützt
* trendy & cooles Design
* für fast alle Jahreszeiten & Aktivitäten geeignet
* Metallreißverschluss bester Qualität von YKK
* modische Kombinationen durch abnehmbaren Kragen
* mit allen Smartphones kompatibel
* wasserabweisend

Die Entwicklung des Neckbag in Zusammenarbeit mit den Designern der International Fashion University Group dauerte annähernd 2 Jahre. Schön, dass nun endlich das fertige Produkt verfügbar ist. Alle weiteren Informationen sowie Bezugsquellennachweise erhalten Sie auf http://www.chiclafre.de

Das Hamburger Unternehmen ChicLAfre GmbH wurde von 3 dynamischen jungen Männern im Juli 2014 gegründet. Dem Voraus ging das Urmodell des Neckbag, damals noch von Mutti genäht, dem sofort extrem viel positives Feedback entgegen gebracht wurde. Hiervon ermutigt, entwickelte sich zunächst die Geschäftsidee, die dann ab Mitte 2014 konkret in ein Unternehmen mündete, das heute mit Designern und Herstellern auf der ganzen Welt (Deutschland, Tunesien, Italien, Japan etc.)

Kontakt
chicLAfre GmbH
Enrico Bernhagen
Horner Landstr. 213
22111 Hamburg
040-52599119
[email protected]
http://www.chiclafre.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.