Nachhaltiger Bau der neuen Mombo Camps von Wilderness Safaris Authentischer, verantwortungsvoller Luxus inmitten des The Place of Plenty

Nachhaltiger Bau der neuen Mombo Camps von Wilderness Safaris
Authentischer, verantwortungsvoller Luxus inmitten des The Place of Plenty
Johannesburg, Oktober 2017: Die Aufbauarbeiten der neuen Mombo Camps im Okavango Delta sind in vollem Gange. Wilderness Safaris, führendes Eco-Safari-Unternehmen und Umweltschutzorganisation im südlichen Afrika, setzt dabei in Sachen Nachhaltigkeit und Luxus bei Architektur Design wieder neue Maßstäbe: von recycelten Holzböden über elefantenfreundliche Stege bis hin zum Einsatz eines Baumexperten. Dadurch schafft der Öko-Camp-Betreiber einen Ort der Harmonie, in dem das einzigartige, authentische Naturerlebnis des The Place of Plenty erhalten bleibt. Ende Februar 2018 sollen die Flaggschiff-Camps in ihrer vierten Generation eröffnen.

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.