Motivierte Pflegefachkräfte brauchen motivierende Entwicklungsmöglichkeiten

Motivierte Pflegefachkräfte brauchen motivierende Entwicklungsmöglichkeiten 
Fähige Altenpflegekräfte sind rar. Die Ursache für mangelndes Personal wird oft – und das zurecht - in nicht ausreichender Bezahlung gesehen. Doch das ist nur die eine Seite der Medaille. Mitarbeiter wollen sich entwickeln können – in fachlicher und sozialer Hinsicht. Im täglichen Pflegekampf ist das leichter gesagt, als umgesetzt. Sicher, es gibt vielfache Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten in den einzelnen Pflegeunternehmen. Doch die ausschlaggebende Komponente ist, dass sich Führungskräfte für ihre Mitarbeiter Zeit nehmen, sie genau befragen, wo diese ihre Stärken sehen, was sie an Hilfe und Unterstützung brauchen.

Share this post:

Recent Posts

Leave a Comment