Mietverwaltung-Hausverwaltung im Münchener Umland zu verkaufen

Kredit ohne Schufa ani

Chance für erfahrene Hausverwalter-Kaufleute

Mietverwaltung-Hausverwaltung im Münchener Umland zu verkaufen

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH

Eine seltene Chance für eine Firmenübernahme einer spezialisierten Miethaus-Verwaltung bietet sich für Hausverwalter in der sehr wirtschaftsstarken Region im Münchener Umland. Das behauptet Andreas Schmeh, Beratungsleiter von PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH aus Karlsruhe. Der zu veräußernde Betrieb verwaltet derzeit 800 Mietwohnungen und ca. 600 Garagen/TG-Stellplätze in ca. 40 Objekten. Das Unternehmen hat komplett ausgestattete Büroräume und unterhält einen funktionierenden Geschäftsbetrieb. Obwohl die regional bekannte Hausverwaltung kaum aktiv Werbung und Marketing betreibt, kommen regelmäßig zahlreiche Anfragen potentieller Kunden. Da das Unternehmen jedoch keinen Wachstumskurs einschlagen wollte, wurden bislang nur wenige der eingehenden Anfragen in Aufträge umgewandelt. Besonders zeitintensive und schwierige Objekte wurden in den vergangenen Jahren Stück für Stück abgebaut, so dass das Unternehmen einen gut gepflegten Kundenstamm aufzuweisen hat. Das Unternehmen ist bei seinen Kunden bekannt für eine akkurate Buchhaltung und für eine engagierte Betreuung. Nun möchte die Inhaberin die Nachfolge regeln und sucht einen qualifizierten Nachfolger. Was sollte ein Nachfolger mitbringen? Andreas Schmeh beantwortet diese Frage so: “Erstens sollte ein Nachfolger praktische Erfahrung haben als Hausverwalter, insbesondere eine hohe Kompetenz in mietrechtlichen Fragestellungen. Ohne das geht es nicht. Außerdem sollte der Nachfolger Personal führen können und auch finanziell so ausgestattet sein, dass er einen Kaufpreis von 140.00 Euro aufbringen oder finanzieren kann.”

Schmeh bescheinigt dem Unternehmen gute Wachstumsmöglichkeiten: “Ohne Werbung kommen hier regelmäßig viele Anfragen durch Mund-zu-Mund-Propaganda zufriedener Kunden. Die meisten Anfragen wurden bisher gar nicht bearbeitet, da es nicht Wunsch der bisherigen Firmeninhaberin war, zu wachsen. Einem Nachfolger steht diese Möglichkeit aber natürlich offen.”

Unabhängig warnt Schmeh auch vor Risiken: “Nur eine gut geplante und organisierte Firmenübernahme kann erfolgreich verlaufen. Sehr wichtig ist auch, dass im Mietverwaltungsbereich die Chemie stimmen sollte zwischen Auftraggebern und dem neuen Eigentümer, da wird auch viel über die persönliche Ebene entschieden.” Leichter tue sich ein kompetenter Nachfolger, wenn er auch sattelfest im Umgang mit Eigentümern sei. Diese erwarten vor allem Kompetenz, absolute Zuverlässigkeit und das schnelle Reagieren bei Störungen. Dazuhin sei eine gute Kommunikation über die Nachfolgeregelung mit den Kunden des Unternehmens wichtig und wie der Nachfolger eingearbeitet wird. “Nur dann wird eine Übergabe erfolgreich” plaudert der Fachmann aus dem Nähkästchen.

Interessenten, die am Erwerb dieser Mietverwaltungsfirma grundsätzliches Interesse haben, können sich direkt per E-Mail an Andreas Schmeh wenden. Seine E-Mail-Adresse lautet [email protected] .

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH ist die Unternehmensberatung für Hausverwalter, Besitzgesellschaften und Baugenossenschaften. Die Spezialisten helfen bei allen Fragen zum Thema Nachfolge, Organisation, Marketing und Strategie bei Hausverwaltern.

Kontakt
PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Andreas Schmeh
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721 9658685
[email protected]
http://www.piwi-ka.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.