Microsoft empfiehlt #vitabook: Vom Patienten zum selbstbestimmten Gesundheitsmanager

Microsoft empfiehlt #vitabook: Vom Patienten zum selbstbestimmten Gesundheitsmanager
Das Motto des diesjährigen Digital-Gipfels in Ludwigsburg lautete: Vernetzt besser leben. Kein Wunder also, dass die Vernetzung und Zentralisierung von Patientendaten im Focus standen. Denn diese liegen bislang überall verstreut – in verschiedenen Arztpraxen und Kliniken. Somit hat der Patient kaum die Möglichkeit, seine Gesundheit selbst im Blick zu behalten. Wann z. B. wurde er das letzte Mal geröntgt? Wo befindet sich eigentlich der Laborbericht, der vor zwei Jahren erstellt wurde? Wie ist er Impfstatus? Microsoft Deutschland forderte, mithilfe der Digitalisierung die Basis für selbstbestimmte Patienten zu schaffen und empfahl hierfür das vitabook-Gesundheitskonto.

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.