Mechatronik: Der Generalist unter den Ingenieuren

Kredit ohne Schufa ani

Der Hochschulcampus Tuttlingen bildet Mechatronik-Experten aus und zeigt, was aus Absolventen geworden ist

Mechatronik: Der Generalist unter den Ingenieuren

Andreas Weidle hat Mechatronik am Hochschulcampus Tuttlingen der Hochschule Furtwangen studiert

Wenige Berufsbilder stehen so für den Wandel der Technik in den letzten Jahrzehnten wie der Mechatroniker. Das junge Fachgebiet vereint die drei Technologien Mechanik, Elektronik und Informatik, ist ein wichtiger Zweig in der Industrie und bietet Experten Top-Perspektiven. Der Hochschulcampus Tuttlingen bildet Mechatronik-Ingenieure mit den Studienschwerpunkten Robotik, Mess-, Steuer- und Regelungstechnik, Antriebs-, Digital- und Automatisierungstechnik aus. Absolventen können damit sowohl in der Entwicklung und Konstruktion als auch in der Umsetzung von Automatisierungslösungen, der Qualitätssicherung oder auch im Marketing oder Vertrieb in verschiedenen Branchen arbeiten.

Andreas Weidle ist einer der Mechatronik-Absolventen. Durch einen Zeitungsartikel erfuhr er nach dem Abitur von diesem Studiengang in Tuttlingen. Die Nähe zur Industrie und Gestaltungsmöglichkeiten als Pionier am damals neu gegründeten Hochschulcampus hatten ihn überzeugt, sich einzuschreiben. Während seiner Studienzeit lernte er mehr als acht Unternehmen kennen. Seine Studienprojekte absolvierte er gemeinsam mit den Experten verschiedener Unternehmen. In positiver Erinnerung hat er auch das gute Verhältnis zu den Professoren, die jederzeit offen für ein Gespräch waren. Zu einigen hält er bis heute Kontakt, insbesondere wenn er studentische Arbeiten bei seinem derzeitigem Arbeitgeber, Daimler AG in Ulm, zu vergeben hat. „Das Studium in Tuttlingen hat mir die Grundlagen für meine heutige Position als Doktorand vermittelt. Neben den Fächern Mechanik, Elektrotechnik und Informatik, konnte ich mir durch Vorlesungen in Fertigungstechnik und Simulation weitere wichtige Kenntnisse aneignen“, sagt Andreas Weidle.

VIELFALT ZAHLT SICH AUS
Nach seinem Bachelor-Studium entschied sich Andreas Weidle für ein Master-Studium in Produktentwicklung im Maschinenbau an der Hochschule Ravensburg-Weingarten. Heute promoviert er in einem Gemeinschaftsprojekt von Daimler und dem Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen in Hannover (IFW). Thema ist die „Bearbeitung von Leichtbaustahl“. Zu seinen Aufgaben gehört es, die Möglichkeiten in der spanenden Bearbeitung zu erforschen. Dabei hilft ihm sein Kenntnismix aus Mechatronik, Fertigungstechnik und Simulation.

STUDIUM UND BEWERBUNG
Bewerbungsschluss für das siebensemestrige Bachelor-Studium Industrial Automation and Mechatronics ist der 15. Juli, Studienbeginn jeweils zum Wintersemester. 40 Studienanfängerplätze stehen Interessierten zur Verfügung.

www.hfu-campus-tuttlingen.de/studiengaenge/mechatronik

Hochschule Furtwangen. Studieren unter dem Dach der HFU, studieren auf höchstem Niveau

3 Standorte. 9 Fakultäten. 50 Studiengänge. 148 Partnerhochschulen weltweit. 166 Professoren. 370 Mitarbeiter. 6200 Studierende.

Der neue Hochschulcampus Tuttlingen im Herzen der Stadt Tuttlingen ist der jüngste Standort der Hochschule Furtwangen University (HFU). Sie ist nicht nur die höchst gelegene Hochschule in Deutschland, sondern zählt auch nach Einschätzung ihrer Studierenden und der Wirtschaft in nationalen Rankings zu den Top-Bildungseinrichtungen. Mit neunFakultäten und 50 akkreditierten Studiengängen an den drei Standorten Furtwangen, Villingen-Schwenningen und Tuttlingen, ist die HFU mit ihrem vielfältigen Studienangebot die führende Hochschule im Südwesten.

Wer sich für ein HFU-Studium entscheidet, profitiert von einer exzellenten Betreuung und Unterstützung. Hohe Qualität der Lehre, kleine Lerngruppen, der persönliche Kontakt zu Professoren und Dozenten und ein effizientes Lernumfeld versprechen einen sehr guten Studienerfolg. Die Studierenden können sich voll auf ihr Studium konzentrieren. Modernste Labore, eine zeitgemäße IT-Infrastruktur und eine der besten Wissenschaftsbibliotheken Deutschlands sind Teil der hervorragenden Ausstattung.

Weitere Informationen zur HFU? www.hs-furtwangen.de . www.hfu-studium.de

Kontakt
Hochschule Furtwangen | Furtwangen University
Petra Riesemann
Kronenstraße 16
78532 Tuttlingen
+49.7461.1502-6310
[email protected]
http://www.hfu-campus-tuttlingen.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.