Kölner Stadt-Anzeiger: Martin Kind bewundert Kölner für Ultra-Ausschluss

Kölner Stadt-Anzeiger [Pressemappe]
Köln (ots) – Martin Kind, Präsident von Fußball-Bundesligist Hannover 96, fordert im Umgang mit Problem-Fans eine einheitliche Linie der Bundesliga-Klubs: "Wir müssen gemeinsame Strategien entwickeln. Jetzt entscheidet es jeder Verein für sich, … Lesen Sie hier weiter…

Teile den Beitrag mit Freunden

Recent Posts

Kommentar verfassen

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up