Hamburg – Die Jury des Ulrich Wickert Preises entzieht dem unter Betrugsverdacht stehenden Spiegel-Redakteur Claas Relotius heute den Peter Scholl-Latour Preis 2018.

Pressestatement: Aberkennung des Peter Scholl-Latour Preises 2018. Prämiert wurde Relotius für seine Reportage “Löwenjungen”, die zum Teil gefälscht ist.

Teile den Beitrag mit Freunden

Recent Posts

Kommentar verfassen

Schadensersatzanspruch für Wirecard Anleger
Scroll Up