Für Umwelt und Geldbeutel – Teilen liegt im Trend

Man macht sich mit wildfremden Menschen gemeinsam mit dem Auto auf zum selben Ziel, teilt sich Raum, Sprit und tauscht sich über die aktuelle Lebenssituation, die Lieblingsband und die Probleme mit den Nachbarn aus. Das Prinzip der Mitfahrzentralen, bei dem einmalige oder regelmäßige Fahrgemeinschaften vermittelt werden, hat sich schon längst fest etabliert und wurde auf viele weitere Ebenen übertragen. Getreu dem Motto Sharing is caring gibt es mittlerweile fast nichts, was man nicht teilen kann: Essen, Wohnraum, Autos, Kleidung. Immer mehr Menschen entwickeln ein Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt und trotzen damit der Wegwerfgesellschaft. Portale wie Airbnb zur Buchung und Vermietung von Unterkünften oder die Mitfahrzentrale BlaBlaCar sind dabei Pioniere für das Prinzip der sogenannten Share Economy. Es geht um das Bündnis von Moral und Effizienz.

Share this post:

Recent Posts

Comments are closed.