Fortbildung: Vom IT-Spezialisten zum technischen Berater

Kredit ohne Schufa ani

Blended-Learning-Lehrgang der it akademie bayern qualifiziert zum IT-Consultant.

Augsburg, 07. Juli 2015 – An technische Mitarbeiter mit IT-Bezug richtet sich das berufsbegleitende Qualifizierungsprogramm zum “Technical Business Consultant”, das am 13. November 2015 beginnt. Mit technischem und betriebswirtschaftlichem Fachwissen sowie der Fertigkeit entsprechender Analyse- und Kommunikationsmethodik ausgerüstet, können die Absolventen dieses Blended-Learning-Lehrgangs anspruchsvolle technische Beratungsprojekte zielgerichtet durchführen. Die Organisation und Durchführung übernimmt die auf die Fort- und Weiterbildung von IT-Fach- und Führungskräften spezialisierte it akademie bayern .

Die sieben Monate dauernde Fortbildung zum “Technical Business Consultant” ist dahingehend konzipiert, individuelle Beratungsprozesse und Lösungskonzepte zu gestalten. Hierbei gilt es, einen persönlichen Stil zu entwickeln, weswegen das gegenseitige Lernen ein wichtiger Bestandteil des Konzepts ist. Inhaltliche Schwerpunkte der Weiterbildung sind betriebswirtschaftliche Grundlagen, Kommunikationsprozesse, Projektplanung, Teammanagement, Technische Business Analyse und die Konzeption von Lösungen.
Am Ende des Lehrgangs können die Teilnehmer Kunden bei der Analyse, Zieldefinition und Konzeptentwicklung strukturiert beraten, Unternehmen bei der Einführung und Umsetzung von technischen Lösungen unterstützen, Projektevaluationen durchführen, Projekte betriebswirtschaftlich solide aufsetzen, Veränderungsprozesse in Unternehmen mitgestalten und technische Beratungsprojekte akquirieren. Zudem ist der “Technical Business Consultant” in der Lage, vertrauensvolle Beziehungen zum Kunden aufzubauen und zu pflegen.

Blended Learning: Wenig Präsenz, viel Flexibilität

Am 13. November 2015 beginnt das Qualifizierungsprogramm zum “Technical Business Consultant” in Augsburg, das im Juni 2016 mit einer bbw-Zertifizierungsprüfung endet, in deren Rahmen die Teilnehmer eine schriftliche Arbeit zu einem betrieblichen Projekt präsentieren.

Organisiert ist die berufsbegleitende Weiterbildung nach einem modernen Blended-Learning-Konzept, das den Schwerpunkt auf eine starke Virtualisierung mit intensiver Betreuung und hohem Praxisbezug bei eher wenig Präsenzphasen setzt. Teilnehmer können die Weiterbildung daher sehr flexibel ihrer beruflichen Belastung anpassen und somit Beruf, Privatleben und Weiterbildung sinnvoll in Einklang bringen.

In 25 virtuellen Klassenzimmersitzungen (Webinaren), die wöchentlich stattfinden (in der Regel mittwochs von 18.00 bis 19.30 Uhr), werden Lerninhalte erläutert und Gruppenergebnisse ausgetauscht. Ein spezielles Lernmanagementsystem steht den Teilnehmern rund um die Uhr zur Verfügung. Über einen Lernserver auf moodle-Basis erhalten die Teilnehmer zudem jede Woche Lernaufgaben von den Dozenten. Im virtuellen Raum erarbeiten die Teilnehmer anhand konkreter Gruppenaufgaben den Lernstoff und erhalten Feedback durch die Dozenten.

Die insgesamt sechs Präsenztrainings finden an jeweils zwei Tagen (Freitag/Samstag von 09.00 bis 17.00 Uhr) an der it akademie bayern in Augsburg statt. Neben den dort vermittelten inhaltlichen Schwerpunkten vertiefen die Dozenten den gelernten Stoff in Form von praktischen Anwendungsübungen und betreuen die Teilnehmer individuell, damit diese ihren persönlichen Stil für ihre spätere Beratungstätigkeit entwickeln können. Unterstützt durch die Dozenten, können die Teilnehmer die erlernten Inhalte schnell umsetzen und in ihren Berufsalltag einbinden.

Teilnahmevoraussetzungen für das Qualifizierungsprogramm zum “Technical Business Consultant” sind entweder eine technische Ausbildung mit IT-Bezug, Projekterfahrung, alternativ eine mindestens zweijährige Berufserfahrung im Bereich Software-/Hardware-/Technologieentwicklung oder Customizing (mit und ohne Beratungsanteilen).
In der Lehrgangsgebühr von 5.900.- Euro (zzgl. MwSt.) enthalten sind die von der it akademie bayern gestellten Studienunterlagen, die Teilnahme am Webkonferenzsystem für die virtuellen Sitzungen sowie die Lernbegleitung durch das Dozententeam.

Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen erhalten Interessenten bei:
it akademie bayern, Max-von-Laue-Str. 9, 86156 Augsburg, Herr Stefan Schmid, Tel. 0821/56756-11, [email protected]

Diesen Text erhalten Sie hier in unserem Presseforum.

Die it akademie bayern, im Jahr 2000 gegründet, ist das Kompetenzzentrum für Informations- und Kommunikationstechnologie innerhalb der bbw-Gruppe. Angebotsschwerpunkte sind Fortbildungen von Fach- und Führungskräften vorwiegend aus dem IT-Bereich. Alleinstellungsmerkmal ist dabei die konsequente Umsetzung der Trainings und Lehrgänge im Blended-Learning-Format. Neben berufsbegleitenden Lehrgängen zum IT Business Manager bietet die it akademie bayern Unterstützung beim Aufbau von Führungs- und Managementkompetenzen im IT-Umfeld. Die Konzeption von Personalentwicklungs- und Kompetenzentwicklungsprogrammen für IT-Personal gehört ebenso zum Portfolio wie die Rekrutierung von IT-Nachwuchskräften oder technische Schulungen zu Spezialthemen (z.B.: z/OS, AS400, Blended-Learning-Trainer).

Firmenkontakt
it akademie bayern in der bbw gGmbH
Ralf Kunz
Max-von-Laue-Str. 9
86156 Augsburg
+49 821 56756-13
[email protected]
http://www.it-akademie-bayern.de

Pressekontakt
Fuchs Pressedienst und Partner
Constanze Fuchs
Narzissenstr. 3b
86343 Königsbrunn
+49 82 31 609 35 36
[email protected]
http://www.fuchs-pressedienst.de

Kredit ohne Schufa ani
Share

Share this post:

Related Posts

Comments are closed.